Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Windows98

win98 starten von bootdisk





Frage

wie starte ich win98 von der bootdisk?? wenn ich mvon der diskette starte steht ja immer c: und was macht man dann?

Antwort 1 von Manü

Hallo!

Die Bootdisk ist dazu gedacht, damit man, falls Windows nicht mehr starten sollte, noch eine Möglichkeit hat in DOS rein zu kommen. Wenn man das System mit der Bootdisk startet hat man auch ein CD-ROM Laufwerk zu Verfügung von wo man dann z. B. das Setup für eine neue Windows Installation ausführen kann (z. B. nach einer Formatierung der Festplatte oder einem Crash).

Mein Tipp: Diese Diskette gut aufheben. Sie kann manchmal seeehr nützlich sein.



Antwort 2 von Localhorst

Hi!

Wenn du deinen Rechner mit der Bootdisk startest hast du ein Betriebssystem geladen welches "DOS" heißt. Als Startpfad steht da dann A: Mit dem Befehl "format C:" kannst du dann z.B. deine Windowsinstallation von der Platte löschen oder mit der eingabe von "C:" auf das Laufwerk C wechseln und mit "dir" das Verzeichnis von C anzeigen lassen sofern du nicht schon vorher ein format c: gemacht hattest. Es gibt aber noch eine Menge anderer Dinge die unter DOS möglich sind. Einfach mal bei Google suchen.
Auch wenn die meisten hier das Dieskettenlaufwerk nicht mehr benötigen, ich möchte nicht darauf verzichten.

und tschüss

Antwort 3 von Localhorst

..achja, zu deiner Frage: Wenn dein Windows defekt ist, wird dir die Eingabe von "win" nichts nutzen da es wegen des Defekts ohnehin nicht starten kann. Wenn du Fehler ausgemacht hast könntest du von DOS aus versuchen diesen Fehler zu beseitigen.

und nochmal tschüss

Antwort 4 von bergwerker

vielen dank schon mal für die antwort.wenn ich dann windows neu installiere,gehen dann die dateien auf der festplatte flöten?? gruss dirk

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: