Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Compi startet nicht mehr auf....





Frage

Tag zusammen Mein Computer startet nicht mehr auf. Kurz nach dem ersten WindowsXP-Logo (und dem grünen Bälkchen, dass für ein oder zwei Sekunden das Laden des Systems anzeigt) wird der Bildschirm schwarz und schaltet sich ab gleich danach ab. Der Computer selber scheint nicht mehr zu arbeiten (man hört nicht die Festplatte nicht mehr), jedoch bleibt das Licht eingeschaltet (ich glaube es, zumindest - muss nochmals nachgucken). Machen kann man dann absolut nichts mehr. In den Abgesicherten Modus komme ich zwar, aber das Ganze sieht recht komisch aus: Der Mauszeiger macht Spuren auf dem Schirm und überall hat es ganz komische "Kratzer" (ist noch schwierig zu beschreiben). Jedenfalls kann man die Fenster, die man so benutzt, praktisch kaum entziffern. Im abgesicherten Modus habe ich eine Systemwiederherstellung eines Puntes von vor einer Woche versucht, genutzt hat es nix. Von der mitgelieferten "Recovery-CD" habe ich den Auslieferungszustand wieder herstellen lassen, auch das nützte nichts. Und mit einer "normalen" WindowsXP-CD versuchte ich, das System zu reparieren. Allerdings fragt dann das System nach meinem Administrationskennwort, ich habe aber niemals eines benutzt (und komischerweise: beim Starten des Abgesicherten Moduses kann ich zwischen meinem normalen Account und dem Administrator auswählen, aber bei keinem der beiden wird dann ein Passwort verlangt). Zur Vorgeschichte, wie es zu diesem Problem kam: Am Sonntag wollte ich eine Photo-CD brennen. Etwa nach 51% reagierte der Compi einfach nicht mehr. Nach zig versuchen, ihn normal herunterzufahren, habe ich ihn dann manuell abgeschaltet. Dann startete er zwei oder dreimal vermeintlich normal auf: Der Desktop erschien und die Maus konnte ich auch bewegen, allerdings liess sich kein Icon öffnen, egal, was ich auch machte, er reagierte (mit Ausnahme der Maus) einfach nicht, so dass ich ihn wieder manuell ausschalten musste. Beim vierten Mal (oder so) kam es dann zum beschriebenen Problem. Mein System (soweit ich mich erinnern kann - sitze am Compi meines Vaters): Medion Pentium IV 266 MHZ, 1Giga RAM, Windows XP OEM-Version von Medion, Nvidia-Graphikkarte. Kann jemand helfen?

Antwort 1 von Kremental

Hallo,

also wenn du deinen Compi im abgesicherten Modus starten kannst ist das schon mal ne gute Nachricht. De-und Reinstalliere doch mal den Grakatreiber, vielleicht hilfts.

Viel Glück !!

Antwort 2 von Andreas Schmidt

Grafikarte würde ich auch sagen. Im Abgesicherten Mosus deinstalieren und dann den Rechner normal starten.

Antwort 3 von bierfass

wenn das bild selbst im abgesicherten modus noch fehlerhauft dargestellt wird, dann hat die grafikkarte vermutlich einen hardewaredefekt...

Antwort 4 von Allgius

Yup, war die Graphikkarte (habe sie mal rausgenommen und wieder eingesteckt und es funktioniert...)

Danke für den Tipp...

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: