Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

XP und robotics 56K Message Modem





Frage

Grüß euch, ich hab nun versucht die Installations software für das Robotics 56K Message Modem im Netz zu finden und bin kläglich gescheitert... das was ich allerdings fand waren neben Treibern (die ich teilweise auch runter geladen hab) Listen von Modems und den entsprechenden Betriebssystemen unter denen das Modem rennt. Nun ist das 56K Message Modem angeblich nicht für xp geeignet. Kann ich mir "das Treiber suchen" nun sparen, da es einfach nicht unter xp zu installieren geht? Angeblich rennts unter win9X, ME, SE sowie unter NT. Kurzform der Fragen: Läuft das US Robotics 56K Message Modem auch unter XP? und hat jemand nen Link, für die Installations-cd des 56K Message Modems bzw. zu den Files die auf der CD drauf sind? Da es sich nicht um meinen Rechner und auch nicht um mein Modem handelt, hab ich keine Ahnung was auf der CD überhaupt alles drauf war...

Antwort 1 von steffen2

soll der Anrufbeantworter und die Fax-Empangsfunktion überhaupt genutzt werden?

Für das normale Surfen über DFÜ reicht es das Modem als Standardmodem zu installieren.

Für das Modem gibt es aber ganz sicher Treiber für XP

Gruß Steffen

Antwort 2 von Reyner

Hallo,


hier findest du Treiber:

http://www.usr-emea.com/support/s-main-menu.asp?loc=grmy

Das dieses Modem unter WinXP nicht läuft,kann ich nicht glauben.
Habe meines zwar schon lange nicht mehr in Betrieb,also auch noch nicht unter XP,aber Treiber habe ich für XP.Die gibt es unter der angegebenen Adresse.

Auf der CD ist mindestens PhoneTools mit drauf ,zum Faxen und auslesen des Speichers.


Mfg

Rainer

Antwort 3 von flary

Soweit ich weiß wird die Faxfunktion nicht benötigt.
Zuvor war das Modem mit nem anderen Rechner verbunden und da hats funktioniert.
Bringt es vielleicht folgendes: die Netzwerkarte vom Rechner mit win98 (beides hat ja schon mal funktioniert) in den neuen Rechner (xp) einzubauen?

Danke dir auf jeden Fall für die Infos... wir versuchen gerade telefonisch das Modem als Standard einzurichten.. kommen aber nur bis zur Meldung: Hardwarefehler im Modem oder einem anderen angeschlossenen Gerät :S


Antwort 4 von Nummer6

Ich habe dasselbe Modem und auch XP.Dafür brauchte ich keine Treiber,das hat Windows automatisch erledigt,das Modem wurde sofort erkannt.Nur einrichten,das heißt,alle Daten eingeben,muß man natürlich noch selbst.

Antwort 5 von Nummer6

....und natürlich die Software "Classic Phone Tools" aufspielen.