Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Windows98

RPCRT4.DLL





Frage

Hallo, arbeite mit win 98 und habe folgendes problem: versuche ich aus word2000 heraus über hpdeskjet oder teldat ein Fax rauszuschicken kommt stets die Fehlermeldung, daß word einen fehler durch eine ungültige seite im rpcrt4.dll verursacht. Probleme habe ich auch mit IE, wo vom prinzip die gleiche Meldung kommt. Diese Probleme hatte ich nicht immer. Also früher ging es schon.Früher ist schon ca. 1 Jahr... Was kann ich machen, damit es weg geht. Das blöde ist, durch die ganzen umzüge, habe ich mein original win98 cd nicht mehr oder ich finde sie einfach nicht. Für jede Hilfestellung dankbar. Gruß Catmandu

Antwort 1 von Limbius

Du könntest diese DAtei von der Original CD mit dem Dienstporgramm SFC wiederherstellen...
Vielleicht findest du eine soclhe OriginalDatei ja irgendwo im Internet...

Antwort 2 von balumba

Hallo @Catmandu,

hier kannste Dir die DLL-Datei downloaden.
Versuch einfach mal, die vorhandene zu ersetzen.

http://www.ezgoal.com/channels/developer/f.asp?f=189201


Gruß
Balumba


Antwort 3 von Catmandu

Erst mal ein Dankeschön für die Hilfestellung.

Habe mir die datei runtergeladen um im dosmodus ausgwechselt.

Es ändert sich leider nichts, bekomme folgende fehlermeldung bei Teledat und HP

Teledat:
TELSND32 verursachte einen Fehler durch eine ungültige Seite
in Modul RPCRT4.DLL bei 0177:7013ec75.
Register:
EAX=006530db CS=0177 EIP=7013ec75 EFLGS=00010212
EBX=0064efa0 SS=017f ESP=0064edc0 EBP=0064efb0
ECX=770f4438 DS=017f ESI=00000484 FS=4347
EDX=bff76855 ES=017f EDI=770f454e GS=0000
Bytes bei CS:EIP:
ff 30 ff 75 d4 8d 85 1c fe ff ff 50 e8 74 0a 00
Stapelwerte:
0064f2ec 00000000 00000000 0064ef08 65fb2f18 00000000 00000000 0064ef1c 00000000 65fb2f18 770f0000 00000001 00000000 00000000 4c4c442e 00000000

HP:
HPOFXM07 verursachte einen Fehler durch eine ungültige Seite
in Modul RPCRT4.DLL bei 0177:7013ec75.
Register:
EAX=026d0012 CS=0177 EIP=7013ec75 EFLGS=00010206
EBX=026cfec0 SS=017f ESP=026cfce0 EBP=026cfed0
ECX=770f7d90 DS=017f ESI=00000000 FS=536f
EDX=bff76855 ES=017f EDI=770f7fc0 GS=0000
Bytes bei CS:EIP:
ff 30 ff 75 d4 8d 85 1c fe ff ff 50 e8 74 0a 00
Stapelwerte:
0079f6e0 770f9188 00456008 026cfe28 0044000c 00000000 00000000 bff7a10e 00000000 00440000 00000000 00000001 00000000 00000000 81777c00 00000000

Hoffe, hier mit dieser Fehlermeldung niemandem auf den Geist zu gehen.

Sonst noch eine Idee?

Gruß
Catmandu

Antwort 4 von Limbius

Word spinnt manchmal auch ganz gern... Aber trotzdem müssen wir versuchen das problem einzugrenzen...

Was passert denn wenn du eine TextDatei oder Worddok im Windows Explorer rechtsklickst und SENDEN an --> FAXEMPFÄNGER wählst ?!?!

Antwort 5 von Catmandu

Garnichts,
das heißt es stehen nur folgende möglichkeiten zur verfügung:

Diskette
Aktenkoffer
Desktop
Eigene Dateien
E Mail Empfänger
IsoBuster
Text Editor
Web Publishin Assis..

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: