4.3k Aufrufe
Gefragt in Textverarbeitung von Experte (2.3k Punkte)
Hallo
ich habe mir jetzt einen Serienbrief aufgebaut. Und bis auf die Darstellung beim Datum klappt auch alles wunderbar. Ich arbeite mit einer Excel-Liste und muss in den versch. Briefen, versch. Daten einsetzen lassen. Dabei habe ich bei der Excel-Liste über Zellen formatieren darauf geachtet, dass die Formatierung nach meinen Vorstellungen (14.03.2001) eingestellt wird. Nur im Serienbrief kommt dann eine engl. Darstellung an (z.B. 01/17/2010). Wie kann ich denn darauf einwirken.
Und noch eine Kleinigkeit stört mich. Wenn ich beim Bearbeiten des Serienbriefes bin und möchte eine vorhandene Liste aufrufen, oder den Brief abspeichern, dann wird mir immer ein Speicherort vorgeschlagen, den ich überhaupt nicht gebrauchen kann. Dann muss ist mich jedesmal erst mühsam an die von mir gewünschte Stelle durchklicken. Auch dann, wenn ich erst kurz vorher dort gewesen bin. Kann ich das nicht standardmäßig einstellen?
Vielen Dank für jede Hilfe.
Ich wünsche allen Helfern ein gutes neues Jahr.
Viele Grüße aus Bayern
Bird

13 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
Hallo Bird
Zum Speicherort:

1.Ich öffne Word.
2.Ich klicke auf "Extras" und dann auf "Optionen".
3.Ich klicke auf den Regestrierreiter "Speicherort für Dateien".
4.Ich klicke den ersten Eintrag an und klicke auf "Ändern".
5.Ich wähle einen Ordner aus und klicke auf "O.K.".
6.Ich schließe die Optionen und Word

Beim nächsten Speichern wird der Ordner angeboten.

Gruß
fedjo
0 Punkte
Beantwortet von kjg17 Profi (34.1k Punkte)
Hallo Bird,

man muss die Datumsfelder noch formatieren.

Öffne mit Alt+F9 die Anzeige der Feldeigenschaften der Seriendruckfelder. Für ein Datumsfeld mit dem Namen 'Datum' sieht das z.B. so aus --> {MERGEFIELD Datum}

Für die Formatierung dieses Feldes ergänzt du das jetzt um den Schalter \@ "dd.MM.yyyy", also --> {MERGEFIELD Datum \@ "dd.MM.yyyy"}

Anschließen wieder Alt+F9 und das Ergebnis sollte jetzt so aussehen, wie von dir gewünscht. Das wiederholst du für alle deine Datumsfelder.

Für Excel 2007 (wieder mal vergessen), findest du die o.a. Einstellung des Standard-Speicherortes unter Office-Symbol / Excel-Optionen / Speichern

Einen guten Start ins neue Jahr, Gruß
Kalle
0 Punkte
Beantwortet von hajo_zi Experte (9.1k Punkte)
Hallo Bird,

zum Datun schaue hier http://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?t=149690

Gruß Hajo
0 Punkte
Beantwortet von Experte (2.3k Punkte)
Hallo alle zusammen
zunächst zu meinem System. Ich hatte kürzlich eine Frage und habe dann mein System und meine Word-Version nachgereicht und da hat mich dann KJG17 darauf hingewiesen, dass in der Zwischenzeit doch schon einige Leute wissen, mit was ich arbeiten. Deshalb habe ich heute nicht besonders erwähnt, dass ich Office 2007 und XP habe.
Mit der Datumseinstellung komme ich noch nicht ganz zurecht. Ich habe jetzt das Feld über Feld bearbeiten aufgerufen. Aber meine Änderungen wirken sich einfach nicht aus.
[/url]http://s4.directupload.net/images/100101/temp/ym3rxiu6.jpg[url]
Wenn ich hinter dem Mergefield die Ergänzungen manuell vornehme, dann sind sie beim nächsten Aufruf wieder verschwunden. Das klappt auch nicht.
Kann mir evtl. jemand sagen, was ich wo eistellen muss.
Das mit dem Standardspeicherort klappt auch noch nicht. Über Optionen und Speicherort habe ich schon eingestellt. Bei einer normalen Datei von Word oder Excel klappt das auch wunderbar. Nur wenn ich über Empfänger auswählen eine vorhandene Liste aufrufen möchte, dann werde ich nicht mehr an die Standardstelle geführt.
Bin für jede Hilfe dankbar.
Gruß Bird
0 Punkte
Beantwortet von Experte (2.3k Punkte)
Hallo
das mit dem Link hat nicht geklappt.

http://s4.directupload.net/file/d/2026/ym3rxiu6_jpg.htm][IMG]http://s4.directupload.net/images/100101/temp/ym3rxiu6.jpg

Den hier kopieren und einsetzen, zeigt, was ich schon versucht habe.
Viele Grüße Bird
0 Punkte
Beantwortet von Experte (2.3k Punkte)
Hallo
jetzt habe ich eine Möglichkeit gefunden, den Link einzusetzen.

http://s2.postimage.org/1FqFFi.jpg">http://s2.postimage.org/1FqFFi.jpg

Viele Grüße Bird
0 Punkte
Beantwortet von kjg17 Profi (34.1k Punkte)
Hallo Bird,

du musst nicht über 'Feld bearbeiten' gehen, du kannst das direkt eingeben. Guckst du --> HIER

Wenn die Änderungen wieder verschwinden, dann hast du sie vermutlich nicht ordnungsgemäß gespeichert. Bei mir bleiben sie jedenfalls erhalten.

Natürlich haben inzwischen ein paar Leute mitbekommen, dass du Office 2007 benutzt, 'fedjo' aus Antwort 1 war das aber offensichtlich nicht bekannt. Er wird damit nicht der Einzige sein und es kommen auch immer mal wieder ein paar neue User hinzu. Da es etliche Unterschiede zwischen Office 2007 und den Vorgängern gibt, sollte besser darauf hingewiesen werden, denn es ist auch für den Tipp-Geber nicht schön, wenn sich dann herausstellt, dass sein Hinweis ganz oder teilweise 'für die Katz' war, nur weil ihm diese kleine Information fehlte.

Gruß
Kalle
0 Punkte
Beantwortet von Experte (2.3k Punkte)
Hallo Kalle
also, es liegt scheinbar wirklich nur am Speichern. Wenn ich die Ergänzungen hinzufüge und alles andere an meinem Serienbrief fertig ist. Dann kommt auch die Darstellung richtig..
Aber sobald ich feststelle, dass irgend etwas korrigiert werden sollte und ich noch Änderungen vornehme, dann ist meine Einstellung beim Datum wieder verschwunden. Ich habe jetzt jedenfalls schon mal gesehen, wie der Datum richtig ankommen kann. Nur bleibt er bei mir nicht hängen.
Worauf muss ich denn noch achten, wenn ich eine bestimmte Einstellung fest speichern will.
Schon mal beten Dank.
Viele Grüße Bird
0 Punkte
Beantwortet von kjg17 Profi (34.1k Punkte)
Hallo Bird,

tut mir leid, aber ich kann dein Problem mit dem 'Gedächtnisverlust' nicht nachvollziehen. Ich habe mal deine Situartion in einem neuen Dokument nachgestellt, die vorgenommenen und gespeicherten Änderungen waren nach dem erneuten Öffnen der Datei immer noch vorhanden.

Ich könnte mir nur noch vorstellen, dass dein Serienbrief im Schreibschutzmodus geöffnet wird, aber das wäre dir bestimmt aufgefallen. In diesem Fall müsste die Datei unter einem anderen Namen abgespeichert werden um in diese die Änderungen bleibend zu übernehmen.

Gruß
Kalle
0 Punkte
Beantwortet von Experte (2.3k Punkte)
Hallo Kalle
Du hast natürlich recht. Wenn man es richtig macht, dann klappt es auch.
Irgendwie habe ich wohl erst noch einen Hund rein gehauen. Denn zunächst wurde der Datum richtig angezeigt, und dann habe ich noch drum rum gebastelt und dann war alles wieder futsch.
Aber jetzt, mit etwas Abstand und mehr Ruhe, klappt alles wunderbar.
Vielen, vielen Dank.
Nur noch kurz zum Standardspeicherort. In Excel und auch in Word habe ich über Optionen einen Standardspeicherort eingerichtet. Nur wenn ich über Serienbrief eine vorhandene Empfängerliste aufrufen muss, werde ich grundsätzlich an eine Fantasystelle geführt und muss mich mühsam an die richtige Stelle durchklicken.
Kennst Du dafür vielleicht auch eine Einstellmöglichkeit.
Viele Grüße
Bird
...