551 Aufrufe
Gefragt in NW-Sonstiges von
Hallo,
haben eigentlich aktuell Mainboards und z.B. die Fritzboxen alle GG-45 Netzwerkanschlüsse für Cat 7 oder noch die RJ-45?
Danke

6 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
Ich kenne kein einziges Gerät oder Kabel mit
[url=https://de.wikipedia.org/wiki/GG-45]GG-45[/url].

Gruß
Steffen2
0 Punkte
Beantwortet von
Und wozu gibt es dann überhaupt Cat7 Kabel und deren GG45 Stecker? Laut Wikipedia passen die ja nicht in eine RJ45 Buchse.
[quote] [bWikipedia[/b]:
Somit können herkömmliche RJ45-Stecker in neuen GG45-Umgebungen (Netzwerkdosen, Patchpanels) verwendet werden. Umgekehrt ist es aber nicht möglich, den GG45-Stecker in einer RJ45-Buchse zu verwenden.[/quote]

Wenn ich also einfach nur ein Netzwerkkabel benötige um meinen PC an eine FritzBox an zu schließen, dann kaufe ich einfach ein Cat5 oder gibt es Gründe etwas anderes zu kaufen?
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (21.4k Punkte)
Hallo JoeStummer,

[quote]Und wozu gibt es dann überhaupt Cat7 Kabel und deren GG45 Stecker[/quote]

Die sind für schnellere Datenübertragungen geeignet. Als (nicht mehr ganz) neuer Standard sind sie aber noch nicht so verbreitet, dass alls Endgeräte dafür ausgerüstet sind. Wenn ein neuer Standard in den Makrt gebracht wird, verbreitet der sich erst im kommerziellen Bereich und kommt irgendwann auch im Consumerbereich an. Da sind wir heute noch nicht.

[quote]Wenn ich also einfach nur ein Netzwerkkabel benötige um meinen PC an eine FritzBox an zu schließen, dann kaufe ich einfach ein Cat5 oder gibt es Gründe etwas anderes zu kaufen? [/quote]

Ja Cat5 reicht. Das ist für 1GBit-Ethernet geeignet und mehr kann die Fritzbox und wahrscheinlich keine andere Netzwerkkomponente ind deinem Netzwerk nicht.

Gruß
computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von mixmax Experte (2.2k Punkte)
Bei GBit sind mit RJ45 alle 8 Adern beschaltet - zwar ein CAT7 Kabel aber die Geräte machen eh nicht mehr.

ich habe eine Wand-Buchse selber montiert - hat leider nur die 4 Adern beschaltet (ich benutze 2 Adern in der Dose für Telefon), komme also nur auf 100Mbit - ist zwar etwas langsamer als mein Internetanschluss aber egal...

Was GG45 Produkte angeht (Danke für den Link) - ich konnte nichtmals für Server ein Gerät mit dem Anschluss finden. Es gibt aber wohl Anbieter die [b]Rechenzentren [/b]aufbauen die mit dem Anschluss scheinbar arbeiten aber auf die Schnelle keine Infos zu Servern oder Netzwerkkarten.
0 Punkte
Beantwortet von steffen2 Experte (4k Punkte)
selbst 10 GB gehen mit normalen RJ45-Buchsen.
[url=https://de.wikipedia.org/wiki/IEEE_802.3an]Wikipedia[/url]

Zumindest haben z.B. [url=http://www.buffalo-technology.com/en/products/storage-devices/business-nas/terastationtm-5010/terastationtm-5410dn.html]NAS von Buffalo[/url] solche Anschlüsse.

Mangels passendem Switch konnte ich es aber nicht testen.

Gruß
Steffen2
0 Punkte
Beantwortet von
[quote]Als (nicht mehr ganz) neuer Standard sind sie aber noch nicht so verbreitet, dass alls Endgeräte dafür ausgerüstet sind.[/quote]
Laut Wikipedia gibt's den Standard aber auch schon seit 2002. Für Computertechnologie ist das schon ziemlich alt.
...