192 Aufrufe
Gefragt in Windows 10 von iwachs Experte (2.3k Punkte)
Hallo, ich bekomme plötzlich dauernd den Hinweis "Lokaler Datenträger G hat nur noch wenig Speicherplatz". Wenn ich dann den Lokalen Datenträger G anklicke, ist da gar nichts zu sehen. Keine Datei, kein Ordner, nichts. Ich dachte bisher auch ich hätte nur die lokalen Datenträger C und D.

Was verbirgt sich darunter? Ich habe Windows 10.

Danke Ines

3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (18.3k Punkte)
ausgewählt von iwachs
 
Beste Antwort

Hallo Ines,

das ist ein Fehler in Windows 10 seit dem Update 1803. Windows legt eine neue kleine Partition an, die mit Recoverydaten ziemlich gefüllt ist. Leider weist Windows dieser partition fälschlicherweise einen Laufwerksbuchstaben zu und damit beginnt der Ärger, denn Windows überwacht alle Laufwerke auf knapp werdenden Speicher und meldet sich natürlich gleich.

Dieses Problem wird hier https://www.borncity.com/blog/2018/05/02/windows-10-v1803-erzeugt-neue-oem-recovery-partition/ recht ausführlich beschrieben. Auch, dass der normale Weg über Entfernen der Laufwerkszuordnung nicht funktioniert. Unter der Überschrift "MountPoint entfernen" wird dort eine Notlösung beschrieben. Ob sie wirklich hilft, kann ich nicht sagen, denn auf meinen Rechnern tritt das Problem zum Glück nicht auf.

Gruß computerschrat

0 Punkte
Beantwortet von halfstone Profi (14.3k Punkte)
Hi Ines,

ruf mal die Datenträgerverwaltung auf, da solltest du mehr erfahren können was das ist.

Die Datenträgerverwaltung kannst du so aufrufen: Klicke mit der rechten Maustaste auf das Windows Symbol unten links und dann Mitte oben auf "Datenträgerverwaltung".

Wenn du willst kannst du ein Bild davon hier im Forum einfügen, falls noch Fragen bestehen.

Gruß Fabian
0 Punkte
Beantwortet von iwachs Experte (2.3k Punkte)
Hallo, danke, hab ich jetzt gemacht. Da steht "fehlerfrei OEM Partition". Aber mehr bekomme ich nicht raus. Danke Ines
...