128 Aufrufe
Gefragt in Windows 10 von ddmnrx Einsteiger (13 Punkte)
Ich habe eine Festplatte mit 1 TB. Wenn ich aber die Speichergöße der Dateien und Ordner addiere komme ich nur auf knapp 400 GB. Jetzt sind nur noch 35 GB frei. Wodurch wird der andere (nicht sichtbare) Speicherplatz belegt? Kann ich da was freigeben?

3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (18.3k Punkte)
Hallo ddmnrx,

bist du sicher, dass die gesamten 1TB in einer Partition liegen? Geh mal in den Windows Explorer, klicke links im Verzeichnisbaum mit der rechten Maustaste auf "Lokaler Datenträger C:" und dann auf Eigenschaften. Was steht dort bei Speicherkapazität, Belegter Speicher und Freier Speicher?

Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von ddmnrx Einsteiger (13 Punkte)
C ist eine separate SSD. Es handelt sich um das Laufwerk D. Da gibt es nur eine Partition mit 1 TB. Der Norton-Commander zeigt an, dass die Dateien und Inhalte in allen Ordnern und Unterordnern zusammen nur 380 GB beanspruchen. Aber der Test mit der rechten Maustaste und den Eigenschaften zeigt an, dass nur noch 15 GB frei sind. Womit ist denn dann der Rest belegt? Ist da irgendwo was versteckt?
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (18.3k Punkte)
Hallo ddmnrx,

hast du sehr viele Dateien im Papierkorb und viele Wiederherstellungspunkte auf der Platte gespeichert? Diese Daten belegen zwar Plattenplatz, werden aber nicht im belegten Platz angezeigt.

Gruß computerschrat
...