49 Aufrufe
Gefragt in Windows 7 von hans59 Einsteiger (3 Punkte)
Halllo,

Mein PC lief die ganze Zeit normal. Die letzte Zeit trat ein Problem auf. Manchmal, mitten im Betrieb, machte es leise Klick und der PC ging aus. Die letzte Zeit häufte sich das. Unmittelbar nach dem starten klickte es leise und er ging aus. Er ließ sich dann auch nicht mehr einschalten.. Wenn ich dann auf der Rückseite den Schalter aus gemacht habe, so das er ganz vpm Netz getrennt war, und nach einer Weile wieder an startete er wieder. Jetzt zum Schluß ging er aber immer sofort nach dem starten wieder aus. Ich tippte auf das Netzteil.

Drin war ein 450 Watt Netzteil, und weil ich noch so eins hatte, hab ich das eingebaut. Mit einfacher Software läuft gut. Aber mit Software, die der Grafikkarte mehr abverlangt friert er jedes mal ein! Das passiert auch, wenn ich ein aktuelles Grafiktreiber Update installieren will. Ich hatte den PC vor einem halben Jahr mit einer neuen GraKa nachgerüstet, der NVidia Gefaorce GTX 750ti.

Kann das Netzteil zu schwach sein?

MSI  GA-78 LMT-S2

AMD FX 6100  6 X 3,3 Ghz

16 GB DDR3 1600

Nvidia Geforce GTX 750ti

1 X Samsung EVO 265 GB

2 X HD  mit 1 und 2 TB

2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von hallogen Experte (1.5k Punkte)
Im Netzteil "klickt" nichts. Ich tippe auf  die beiden HD. Kaputt oder zu wenig Energie vom Netzteil. Vermutlich sind es Datenspeicher also kannt Du den PC auch mal ohne die beiden  betreiben,  bzw den Grafiktreiber installieren. Dann wirst ja hören ob es immer noch "klick" macht. Das Netzteil ist wirklich bischen knapp.
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (18.6k Punkte)
Hallo hans59,

das Netzteil mag vielleicht knapp sein, wenn es aber bisher immer funktioniert hat, sehe ich keinen Grund, dass nicht auch weiterhin funktionieren sollte. Oder hast du in letzter Zeit eventuell zusätzliche Hardwarekomponenten eingebaut?

Ich vermute eher, dass ein Kühlkörper mit Staub zugesetzt ist, so dass die Kühlung nicht ausreicht. Speziell denke ich an den Kühler der Grafikkarte, weil di das Problem verstärkt bei hoher Grafikauslastung beobachtest. Du solltest die Kühlkörper prüfen und freiblasen. Halte dabei den jeweiligen Lüfter fest, damit der nicht eventuell als Generator wirkt und das System rückwärts speist. Es kann natürlich auch ein Lüfter selbst ausgefallen sein.

Gruß computerschrat
...