51 Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von jotberg Einsteiger (50 Punkte)

Guten Tag Allerseits !

Ich möchte die Unitymedia-Programmplatz-Liste (eine PDF-Datei - link siehe Anlage) gerne in eine Excel-Tabelle wandeln, was mir auch mit dem PDF-to-EXCEL-converter gelingt, nur dauert es dann ewig, diese Liste in eine saubere Excel-Liste zu formatieren.

Hat da vielleicht jemand einen guten Rat für mich ?

Vielen Dank im Voraus und

beste Grüsse

- jotberg -

https://www.unitymedia.de/content/dam/dcomm-unitymedia-de/hilfe---service/doc/UM_Digitale_Programmpakete_1810_low.pdf

2 Antworten

+1 Punkt
Beantwortet von m-o Profi (13.2k Punkte)
ausgewählt von halfstone
 
Beste Antwort
Hallo jotberg,

du kannst natürlich auch einfach auch kopieren und in Excel einfügen. Allerdings werden Sendeplatz und Name des Senders nicht getrennt. Aber das geht relativ einfach mit Formeln (LINKS und RECHTS).

Ansonsten beschreibe mal genauer, was dein Problem ist.

Gruß

M.O.
0 Punkte
Beantwortet von jotberg Einsteiger (50 Punkte)

Hallo M.O.,

bin Deinem Rat gefolgt und habe nur die benötigten Felder aus der PDF kopiert und in eine Excel Tabelle eingefügt. Dann hab ich ein einfaches Makro geschrieben und ZACK : hatte ich eine saubere Excel-Tabelle.

Es sind wirklich manchmal die einfachen Lösungen !

Dir vielen Dank für Deine nette Hilfe! smileyyes

Gruss

- jotberg -

...