192 Aufrufe
Gefragt in Windows 10 von schumi99 Einsteiger (66 Punkte)

seit mehreren Tagen erscheinen im Event Log meies PC  jede Menge Warnungen 

Fehler bei der Profilbenachrichtigung des Ereignisses Load/Unload für Komponente tiledatemodelsvc

Der Service ist bei Microsoft beschrieben, auch wie man ihn aktiviert, aber bei mir auf dem PC finde ich den Service nicht. Allerdings werden bei mir die Services in deutscher Sprache aufgelistet, eine deutsche Bezeichnung für tiledatemodelsvc kenn ich nicht. Was läuft da falsch?

PC Win 10 pro 64, aktuell

3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (20.7k Punkte)
Hallo schumi99,

ab Windows10 Version 1803 existiert dieser Dienst nicht mehr. Ich gehe mal davon aus, dass du diese oder eine aktuellere Version hast. Warum dann allerdings der Start immer noch versucht wird, weiß ich nicht.

Hast du aus früheren Zeiten eventuell eine geplante Task, die den Start dieses Dienstes versucht?

Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von schumi99 Einsteiger (66 Punkte)
ausgewählt von halfstone
 
Beste Antwort

dacht ichs doch! Ja, ich bin auf aktuellstem Stand. In der Aufgabenplanung habe ich etwas gefunden, das nach Relikt von früher aussieht, eine Aufgabe irgend etwas DataTileService. Die habe ich mal gekillt. Ob das etwas bringt weiss ich nicht. Unter den geplanten Aufgaben finde ich nichts verdächtiges, da hats Aufgaben von Office und Windows drin, und Tools wie z.B. CCleaner etc. die mir unverdächtig scheinen.

Allerdings habe ich noch ein posting zum Thema gefunden als ich nach Event Id gesucht habe. Demzufolge gibt es 2 Registry Entries zum Thema. Man soll die löschen, ebenso die damit verbundenden CLSID. 

  • HKLM\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\ProfileNotification\TLD

  • HKLM\Software\Wow6432Node\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\ProfileNotification\TLD

das habe ich nun gemacht, ich werde es testen und melde mich zurück. Danke einstweilen

0 Punkte
Beantwortet von schumi99 Einsteiger (66 Punkte)

Hallo Computerschrat,

also, die obigen Massnahmen haben zum Erfolg geführt. Die Logentries sind verschwunden. Ach wie dankbar bin ich doch der Microsoft, welche Beschäftigungstherapien für unzählige PC User bereit stelltcheeky

Wahrscheinlich wird der Fehler im nächsten Update geflickt, dafür ein anderes Problem eingebaut.

Hasta la vista, danke für die Hilfe

...