Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / HW-Sonstiges

Toshiba Portege Dockingstation - Grafik verschwommen auf Monitor





Frage

Hallo, benutze seit neuestem die Dockingstation 10/100 Ethernet / DVD-Rom mit dem Toshiba Portege 7140 Notebook. An der Dockingstation habe ich einen Monitor angeschlossen, auf dem die Anzeige aber nicht so klar ist, wie auf dem TFT-Display des Notebooks. Das Bild wird leicht verschwommen dargestellt auf dem Monitor. Einen aktuellen Graikkartentreiber von Toshiba habe ich schon installiert. Nützt leider nichts. Hat jemand vielleicht noch einen Tipp, wie ich die Monitorgrafik auch klar angezeigt bekommen kann?

Antwort 1 von Ede

Hi Jörn,

das könnte evtl. mit der Bildwiederholfrequenz zusammen hängen.
Die TFT machen i.d.R. 60 Hz was bei einem Monitor zu einem unschafen Bild führen kann. Zudem Flackert das Bild, was Kopfschmerzen verursacht.

Check mal die Frequenz und stell sie mal auf min. 75 Hz.
Achtung!!! Bevor du den Läptop von der Dockinst. trennst die Frequenz zurückstellen, da es sonst sein kann, das du auf dem TFT kein Bild mehr hast, weil die Frequenz zu hoch für das TFT ist.

Gruß
Ede