353 Aufrufe
Gefragt in Textverarbeitung von
Hallo zusammen.

Ich möchte, wie die Überschrift schon sagt einen Serienbrief verschicken, so an die 1500 Stück.

Die Datenquelle hab ich schon und auch die Verknüpfung funktioniert. Ich hab allerdings noch 2 Schönheitsfehler in dem Brief und hoffe ihr könnt mir helfen.

1.
die Adresszeile lautet bei mir z.B (unterstrichen, was aus der Datenquelle genommen wird):

Firma XYZ
Qualitätsabteilung <-- immer gleich
Ansprechpartner
PLZ Ort
Land

Nun kann es vorkommen, dass in der Datenquelle kein Ansprechpartner hinterlegt ist. Dann sieht der Adresskopf aber sch.. aus. (Wie gesagt Schönheitsfehler)

z. B

BMW
Qualitätsabteilung

39382 Buxtehude
Deutschland

Meine Frage: Wie kann ich es, wenn möglich mit "wenn dann"-Funktion, erreichen, dass dass die Leerzeile verschwindet?


2.
Da der Adresskopf auch unterschiedlich lang ist, wie oben beschrieben, möchte ich aber trotzdem, dass die Betreffszeile immer auf der gleichen höhe ist.
bis jetzt sieht es so aus:

4 Zeile: ...
5 Zeile: 39293 Buxtehude
6 Zeile: Deutschland
7 Zeile: 1 Leerzeile
8 Zeile: 2 Leerzeile
9 Zeile: 3 Leerzeile

10 Zeile: Betreff: ...
___________

4 Zeile: ...
5 Zeile: ...
6 Zeile: 32923 Buxtehude
7 Zeile: Deutschland
8 Zeile:1 Leerzeile
8 Zeile: 2 Leerzeile
10 Zeile: 3 Leerzeile

11 Zeile: Betreff: ...

Ich möchte, dass es so aussieht

4 Zeile: ...
5 Zeile: 32923 Buxtehude
6 Zeile: Deutschland
7 Zeile:1 Leerzeile
8 Zeile:2 Leerzeile
9 Zeile:3 Leerzeile
10 Zeile: Betreff: ...

___________

4 Zeile: ...
5 Zeile: ...
6 Zeile: 32923 Buxtehude
7 Zeile: Deutschland
8 Zeile: 1 Leerzeile
9 Zeile: 2 Leerzeile
10 Zeile: Betreff: ...

Ich hoffe ihr versteht, was ich euch verdeutlichen wollte.

Ich hab schon versucht mit Manuellem Wechsel, aber irgendwie funktioniert das nicht.

Ich hoffe ich konnte meine Probleme verdeutlichen und hoffe es kann mir auch jemand helfen.

gruß

Gargamel

2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von derbenny Einsteiger_in (5 Punkte)
Ich hab Abetone SerienBrief für Serienbrief, da kannst du halt auch Platzhalter verwenden und die ganzen Kontakte recht gut verwalten.
Gibts als Testversion hier: http://www.in-mediakg.de/software/serienbrief/serienbrief.shtml

LG
Benny
0 Punkte
Beantwortet von sigiru Mitglied (293 Punkte)
Hallo Gargamel,

wähle beim Drucken folgendes aus:

Beim Verbinden der Datensätze: "aus Leerfeldern resultierende Leerzeilen nicht drucken".

Damit entstehen keine Leerzeilen, wenn es keinen Ansprechpartner gibt.

Gib dann in der Zeile unter der Adresse folgendes "Wenn ... dann ... sonst"-Bedingungsfeld ein:

Feldname: Ansprechpartner
Vergleich: ist leer
Dann diesen Text einfügen: (hier nur ein [Enter] eingeben)
Sonst diesen Text einfügen: (hier nichts eingeben)

Damit wird als Ausgleich eine Leerzeile eingefügt, die durch den fehlenden Ansprechpartner entstanden ist.

Gruß sigiru
...