139 Aufrufe
Gefragt in BS-Sonstige von
Im W98-DOS-Fenster: attrib -a /s löscht das "a"-Attribut nicht bei versteckten Dateien in Verzeichnissen und Unterverzeichnissen - gibt es einen Schalter dafür (dagegen) ?
Grüße

7 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
Es sollte auch gleichzeitig gehen:
attrib -s -h -a ...
Syno
0 Punkte
Beantwortet von son_quatsch Experte (5.3k Punkte)
Ja so geht es. Allerdings verlieren dann natürlich alle Dateien auch das System- und Versteckt-Attribut. Genau genommen gibt es keine Möglichkeit (auch versteckte usw. mit durchzugehen ohne ihnen selbst die Attribute zu nehmen).
0 Punkte
Beantwortet von riese Mitglied (367 Punkte)
Genau genommen gibt es keine Möglichkeit (auch versteckte usw. mit durchzugehen ohne ihnen selbst die Attribute zu nehmen).


das ist der sinn.
man soll alles bewusst machen

adam
0 Punkte
Beantwortet von
Du kannst die Attribute nachdem Durchsehen wieder setzen.

attrib +s +h +a ...
0 Punkte
Beantwortet von son_quatsch Experte (5.3k Punkte)
Nein Solo - damit setzt du ja die Attribute aller Dateien. Und auch beide Attribute - manche haben nur jeweils eins davon...
0 Punkte
Beantwortet von
@son_quatsch

Sollte ja auch nur als Hinweis dienen, dass es diesen Befehl auch noch gibt. Ob und wie er ihn verwendet hängt von "doeschen" ab. Er hat sich ja auch noch nicht geäussert, was er überhaupt vor hat. Da kann man auch keine konkreten Anworten geben.
0 Punkte
Beantwortet von e-t-c Experte (1.1k Punkte)
Würde mir für die jeweiligen Aufgaben *.BAT's schreiben
- hier eine informative DOS-Seite ...

home7.inet.tele.dk/batfiles/msdos7

home7.inet.tele.dk/batfiles/msdos7/attrib.htm
...