4.2k Aufrufe
Gefragt in HW-Sonstiges von wolly Mitglied (223 Punkte)
Hallo,

die Frage ist schon mit der Überschrift gestellt.

Die Antwort - vermute ich - lautet : Nein!

Aber das ist es eben: ich weiss es nicht.

Wenn ihr's mir sagt - und darum bitte ich - dann weiss ichs. Und ich tät mich freuen :)

Mit Dank und Gruß
Wolly

12 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von son_quatsch Experte (5.3k Punkte)
Habe eine CD mit SecurDisc erstellt
Anschliessend ist die normale Dateistruktur im Explorer zu sehen
Um den Inhalt öffnen zu können muss allerdings auf dem Rechner der InCD-Viewer installiert werden.
Das ist eine "Lösung" wie jede andere auch: Truecrypt, RAR oder sonstiges: alles braucht ein installiertes Programm auf Quell- und Zielrechner. In diesem Fall würde ich definitiv zu Truecrypt raten, da es auf Windows, Mac OS X und Linux installierbar ist.

Nebenbei hat diese Variante die nette Eigenschaft, dass trotzdem eine ganz normale Daten-Disc gebrannt wird und Leute ohne Programm zumindest eine große Datei sehen - statt die Disc gar nicht lesen zu können.
0 Punkte
Beantwortet von cottet Mitglied (325 Punkte)
Truecrypt, RAR oder sonstiges: alles braucht ein installiertes Programm auf Quell- und Zielrechner.


Nicht unbedingt. TC gibt es auch als portable Version und muss nicht zwingend auf dem Zielrechner installiert werden.
...