1.4k Aufrufe
Gefragt in Mainboard CPU RAM von filer Mitglied (113 Punkte)
hallo zusammen

ich hoffe ich bin hier im richtigen forum gelandet.

also mein problem ist das ich heute meinen rechne hochgefahren habe und der lief auch erstmal ganz normal.
dann war ich kurz weg vom rechner und als ich wiederkam stand dort folgende fehlermeldung:

"Bios Rom Checksum Error", "Detecting Floppy Drive A Media", " Insert System Disk And Press Enter"

das steht noch darüber:
Award BootBlock BIOS v1.0
Copyright 2000, Award Software Inc


was ist da wohl passiert und was soll ich jetzt machen?
der rechner ist immer noch an (ich schreibe das hier logischer weise von einem anderen rechner) und ich trau mich nicht den einfach auszumachen.

ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. bin ein totaler anfänger was das angeht.

l.g.
filer

5 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
Eine neue BIOS-Batterie besorgen.

Keine Sorge, gibt es für ein paar Euro in jedem guten Computer-Laden.
0 Punkte
Beantwortet von filer Mitglied (113 Punkte)
hallo

danke für deine antwort.

kann ich dann den rechner einfach ausschalten ohne das es später irgendwelche problem zur folge hat?

btw: wie hängt das denn mit der batterie zusammen das der rechner nach dem er schon erfolgreich gebootet ist abstürzt bzw neu booten will? würde gerne die zusammenhänge verstehen.

l.g.
filer
0 Punkte
Beantwortet von saarbauer Profi (15.6k Punkte)
Hallo,

du kannst den Rechner ruhig ausschalten.

Der Rechner scheint schon ein paar Wochen auf dem Buckel zuhaben. Ich mache es an der anscheinend leeren Batterie und der Angabe des Bios "Copyright 2000" fest. Ich vermute daher, das der Rechner auch gut voll Staub sitzt, sollte man auch entfernen.

Da du dich als PC-Anfänger bezeichnest, kann ich nicht beurteilen ob du diese Reinigung selbst durchführen kannst oder willst. Du hast vielleicht einen Kumpel der sich damit auskennt.

Die Batterie ist meist eine CR 2032, am besten Rechner aufschrauben und nach der etwa 1 € grossen Baterie sehen. Beim Einbau auf die Polung achten.

Die obengenannten Fehlermeldungen kommen durch die leere Batterie, da dann das Bios die Rechnerdaten verliert. Wahrscheinlich stimmt beim Rechner auch Datum und Uhrzeit nicht mehr

Gruß

Helmut
0 Punkte
Beantwortet von filer Mitglied (113 Punkte)
hallo

danke für die antwort.

"Ich vermute daher, das der Rechner auch gut voll Staub sitzt, sollte man auch entfernen."

wie macht man das denn am besten und was gibt es da besonderes zu beachten?
reicht es einfach mit einem weichen pinsel den staub "wegzufegen"?

l.g.
filer
0 Punkte
Beantwortet von
Kanst du so machen, denke ich, und gut die kühlkörper reinigen.
Pass aber auf, das sich die Lüfter (CPU und Grafikarte) nicht zu fiel dabei drehen, es können dabei spannungen enstehen, die die Hardware beschädigen können.
...