2.3k Aufrufe
Gefragt in Datenbanken von skatan Mitglied (687 Punkte)
Hallo zusammen,

bei uns auf Arbeit haben wir unsere Adressbestände auf viele Excel-Dateien verteilt.
Nun möchten wir unsere Adressbestände zentralisiert auf unserem Server abgelegen.

Kennt jemand eine günstige bis kostenlose Lösung dafür?

Voraussetzungen:

- verschiedene Adressgruppen (wie Mitglieder, Kunden usw.)
- auf dem Server läuft Win2k3 auf den Clients XP
- nach Möglichkeit nicht webbasiert
- Access scheidet aus, da nicht alle dies bei Office dabei haben
- Benutzer-/Rechteverwaltung
- Im-/Export von/nach Excel

Kennt jemand soetwas?

Grüße,
Daniel

4 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von skatan Mitglied (687 Punkte)
PS: es darf auch gerne etwas umfangreicher sein, so Richtung CRM, aber am besten simpel in der Bedienung durch die Mitarbeiter ;)
0 Punkte
Beantwortet von
Hallo Skatan,


schau Dich mal auf der Seite http://www.cobra.de/ um, ob das was für Euch ware.
Da gibt es eine umfangreiche Rechteverwaltung (wer darf welche Adressen sehen, ändern usw.); die Client-Software ist ausserdem CTI-fähig.

Viel Erfolg
anakonda
0 Punkte
Beantwortet von skatan Mitglied (687 Punkte)
Hallo anakonda,

vielen Dank für den Tipp - das sieht verdammt gut aus!
Nur leider ist das für uns - eine mildtätige, nonprofit - Organisation - doch noch recht teuer.

Bin also noch für weitere Alternativen offen!

Danke & Gruß
Daniel
0 Punkte
Beantwortet von rahi Experte (1.4k Punkte)
Hallo Skatan,

schon mal was von SugarCRM www.sugarcrm.com/ gehört? Die freie Version kann ziemlich viel. Einfach mal googlen.

Gruß
Ralf
...