2.2k Aufrufe
Gefragt in Grafikkarten von
ich hab radeon x800 und diese meldung taucht manchmal auf, meistens friert es aber ganz ein so dass es keine möglichkeit besteht dass e sich zurück findet und es nochmal gut geht(dann taucht diese meldung auf). wieso taucht sie auf?

4 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
ich hab schon andere treiber ausprobiert und vpu auszuschalten lohnt sich nicht denn es friert trotzdem ein, und ic hweiß nicht wie ich temperatur daran messen soll
0 Punkte
Beantwortet von
und was bedeutet:

also apg geschwindigkeit im Bios und catalyst control center von 8x auf 4x und fastwrite aus, dann haut es hin.


wie komm ich ins bios, ich hab schon alle tasten ausprobiert ich komm nicht rein und wenn ich drin bin was soll ich tun bzw wie sieht dieser bios bereich aus?
0 Punkte
Beantwortet von
Hi,
die Temperatur solltest du mit dem ATI-Tool oder Everest auslesen können. Dass das dein Problem beseitigt kann ich mir aber nur vorstellen wenn das Problem erst kürzlich auftrat obwohl die Karte schon länger fehlerfrei in diesem System lief. Dann hilft es meist die Karte mit Druckluft vorsichtig auszublasen (Lüfter festhalten!!!).
Die Meldung besagt schlicht dass deine Karte nicht mehr auf die Anweisungen des Treibers reagiert und deswegen zurückgesetzt wurde. Manhmal auch sinngemäß " Der Treiber befindet sich in einer Endlosschleife....". Meist wird dies durch eine Kollision des GraKa-Treibers mit einem anderen Treiber verursacht. Abhilfe könnte ein Update aller relevanten Treiber schaffen (Mainboard, Sound usw.). Es gibt aber auch Fälle da half nur der Umstieg auf NVidia (hatte ich selbst mit einer HD2600XT).

Gruß Gonozal
0 Punkte
Beantwortet von
Achja,
wie du ins BIOS kommst steht meist auf dem Startbildschirm unten links (sowas wie "Press Del to enter Setup" oder ähnlich. Oft auch F2, F11, das hängt vom Board ab).
Im BIOS suche den Eintrag AGP Mode (oder ähnlich) der auf Auto oder 8x stehen sollte. Wähle hier 4x aus und verlasse das BIOS mit der Taste F10 (soeichern & Ende).

Gruß Gonozal
...