12.3k Aufrufe
Gefragt in Grafikkarten von teerbaby Mitglied (525 Punkte)
Hallo zusammen,

kennt jemand eine Möglichkeit bei einem Intel(R) 82865G Graphics Controller (VGA) eine Auflösung von 1680x1050 einzustellen? Leider werden mir nur z.B. 1400x1050, 1600x900, 1600x1200 usw. angeboten.

Lässt sich da irgendwas machen oder ist der Chip dazu einfach nicht in der Lage?

8 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von supermax Experte (4.8k Punkte)
Wenn ein Treiberupdate keine Abhilfe schafft, dann "kann" der Chipsatz wohl nur maximal 1600 pixel horizontal.
0 Punkte
Beantwortet von teerbaby Mitglied (525 Punkte)
Angeboten werden mir Auflösungen bis 2048x1536 - nur eben nicht die, die ich brauche.
0 Punkte
Beantwortet von supermax Experte (4.8k Punkte)
Hast du den Monitor per DVI oder VGA-Kabel angeschlossen? Welches Betriebssystem verwendest du? Eventuell hilft es, die .inf-Datei von der CDROM zu installieren, die dem Monitor beiliegt, oder eine solche Datei von der Homepage des Monitorherstellers herunterzuladen.
0 Punkte
Beantwortet von ralfb Experte (6.9k Punkte)
0 Punkte
Beantwortet von teerbaby Mitglied (525 Punkte)
@Ralf
Ist leider nichts für meinen Chip dabei

@Supermax
OS ist Windows 2000. Treiber für Grafikkarte und Monitor sind aktuell und angeschlossen über VGA (DVI ist nicht vorhanden).

Scheint da wohl keine Lösung zu geben.
0 Punkte
Beantwortet von
Hi Teerbaby,

ich hatte mit meinem Monitor nach einem Grafikkartenupdate das gleiche Problem. Meine Lösung war:

- Rechter Mausklick auf Desktop -> Eigenschaften
- Im Reiter "Einstellungen" auf [Erweitert] klicken
- Im Reiter "Monitor" den Haken entfernen bei "Modi ausblenden, die von diesem Monitor nicht angezeigt werden" und auf [Übernehmen] klicken
- Fenster schliessen und im Einstellungsfenster sollte nun auch 1680x1050 möglich sein.

PS
Auch mein Monitor konnte diese Auflösung problemlos darstellen, obwohl sie mir zuerst nicht angeboten wurde?

Ciao
TombDevil
0 Punkte
Beantwortet von supermax Experte (4.8k Punkte)
Bei manchen Kombinationen von Grafikkarte/Chipsatz und Monitor haut die Übertragung zwischen Grafikkarte und Monitor, in der der Monitor dem Treiber mitteilt, welche Auflösungen und Frequenzen er unterstützt, einfach nicht oder nicht fehlerfrei hin. Da hilft dann nur manuelles Nachbessern.
0 Punkte
Beantwortet von teerbaby Mitglied (525 Punkte)
@TombDevil
Danke, aber das hatte ich schon gemacht. Leider fehlt eben diese Auflösung.

Monitor ist übrigens ein Samsung 215TW. Bei einer höheren 16:10 Auflösung (1920x1200) bekomme ich dann leider kein Bild.
...