2k Aufrufe
Gefragt in W-LAN von tschonn Experte (1.2k Punkte)
Hi,
habe vor nen weiteren Rechner ins Netz zu hängen, allerdings mit Wlan. In meinem Laptop is alles eingebaut und deswegen kein Problem, bei meinenm Desktoprechner benötige ich ne PCI-Karte.
Habe mich etwas im Internet, ebay und Co umgesehen, nun meine Fragen:
- Sind die Dinger wirklich so billig geworden????
- Welche könnt ihr mir empfehlen????
- Welche Datenübertragungsrate ist notwendig, habe DSL 6000????
Vielen Dank für die Antworten....

3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von itzbitz Mitglied (667 Punkte)
Hi

die Karten von D-Link oder von Netgear sind nicht schlecht, ich selber hab nen USB Stick von AVM Fritz und bin mit dem sehr zufrieden.
Wegen der Übertragungsrate brauchst Du Dir keine sorgen machen, die Karten mit dem 802.11g Standart können alle mit DSL 6000 und höher mithalten, da sie eine Übertragungsrate von bis zu 54 MBit/s haben.

cu
0 Punkte
Beantwortet von kjg17 Profi (34.4k Punkte)
Hallo tschonn,

erst einmal solltest du im Handbuch deines Routers nachsehen, welchen IEEE 802.11-Standard dieser unterstützt, daraus ergeben sich dann die Mindestanforderungen.

Weiterhin wird allgemein geraten, möglichst auch eine Karte des Routerherstellers zu benutzen, obwohl es i.d.R. eigentlich keine Probleme mit 'fremden' Komponenten gibt. Die o.a. D-Link und Netgear sind jedenfalls gute Adressen.

Dann solltest du auch mal einschätzen, ob es eventuell Beeinträchtigungen der Verbindungsqualität durch ungünstige Positionierung der Geräte geben könnte. Es ist schon ein Unterschied, ob die Karte eine intern fest verbaute Antenne hat, sich 1-3 schwenkbare Antennen ausßerhab des PC-Gehäuses befinden oder gar 1-3 Antennen per Kabel mit der Karte verbunden werden, also im Umkreis des PCs etwas günstiger positioniert werden können.

Ansonsten musst du keine Bedenken haben, dass eine Karte dein DSL6000 ausbremsen könnte. Nur wenn ausschließlich IEEE 802.11b (Datentransfer: brutto 11 MBit/s, netto maximal 50 %) zur Verfügung stehen würde, wäre deine Funkverbindung etwas langsamer. Vorausgesetz, dass bei deinem DSL auch tatsächlich die volle Bandbreite anliegt, was ja bei bis-Verträgen nicht immer gesagt ist.

Gruß
Kalle
0 Punkte
Beantwortet von tschonn Experte (1.2k Punkte)
Hallo,
danke für die Ratschläge. Hab mir nun die
TP-Link TL-WN651G W-LAN PCI Adapter 108 MBit
bestellt. Für 12,22 kann ich ja nichts falsch machen und die Bewertungen bei amazon waren durchweg sehr gut. Mal sehen wie es klappt, ist ja nur eine Wand und ca.4 Meter Distanz, aber ich hatte keine Lust wieder ein Kabel unter den Tepich durchzuziehen ;-)
...