2.5k Aufrufe
Gefragt in E-Mail Outlook von superarni Einsteiger_in (33 Punkte)
Guten Morgen zusammen,

vielleicht könnt Ihr mir helfen. Betriebssystem Vista Business, aktuelles Office-Paket.
Nachdem ich mich in unserer Domäne angemeldet habe, erhalte ich beim Starten von Outlook folgende Fehlermeldung.

„Ihre Standard-Email-Ordner können nicht geöffnet werden. Bevor sie ihre Ordner mit Ihrer Offlinedatei synchronisieren können, müssen sie sich mit ihrem Exchange Server mit ihrem aktuellen Profil verbinden.“

Ich möchte aber gerne ohne Exchange arbeiten. Habt Ihr vielleicht einen Tipp, was ich ändern kann?

Danke!

3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von loki2 Mitglied (481 Punkte)
Warum möchtest Du unbedingt offline arbeiten?! Was sagen Eure Admins dazu?
0 Punkte
Beantwortet von superarni Einsteiger_in (33 Punkte)
Hallo Loki2,

schönen Dank schon mal für Deine Antwort. Es geht garnicht darum, was die Admins wollen oder warum ich offline arbeiten möchte. Ich möchte genau so einfach wie ich es mit dem Thunderbird kann, einfach nur POP3 und SMTP Server eintragen und nutzen. Ich habe nun ein POP3/SMTP Konto eingerichtet, welches laut Test auch funktioniert. Leider kann ich das exchange Konto nicht köschen. Die emails landen irgrndwo im Nirvana. Ist zwar von mir sehr grob beschrieben, aber ich lomme nicht weiter

Gruß und Danke
0 Punkte
Beantwortet von loki2 Mitglied (481 Punkte)
Du müsstest eine neue Outlook-Datendatei erstellen (geht unter Systemsteuerung/Mails) und diese als Standart festlegen. Danach sollte sich das Exchange-Konto löschen lassen. Wobei ich das für überflüssig halte. Es reicht eigentlich schon, wenn Du bei Datei-"offline arbeiten" aktivierst. Damit verbindet sich Dein Outlook nicht mehr mit dem Exchange.

Gruß, Thomas
...