51.8k Aufrufe
Gefragt in WindowsXP von
Mit welcher taste komme ich bei Win XP ins Bootmenü.
Habe einen Comp. MEDION 8080

13 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von ralfman Experte (2.1k Punkte)
Versuch mal beim Starten mit 'nen nervösen Finger auf F8 zu Morsen.

Ralf
0 Punkte
Beantwortet von
Ralfman meint, dass du das schon VOR dem Start von Windows tun solltest,
am besten schon vor und nach dem Einschalten des Rechners.
0 Punkte
Beantwortet von kjg17 Profi (34.4k Punkte)
am besten schon vor... dem Einschalten des Rechners.

Der war echt gut. ;o)
0 Punkte
Beantwortet von mixmax Experte (2.2k Punkte)
Wenn bei F8 ein Bios-bootmenu kommt, versuchs mit immer wieder F5 und wenn dann was von windows auswahl kommt einmal F8
0 Punkte
Beantwortet von
am besten schon vor und nach dem Einschalten des Rechners.


So verpasst man zumindest nicht den "Einsprungpunkt".
0 Punkte
Beantwortet von kjg17 Profi (34.4k Punkte)
O.K., kann man gelten lassen bei Leuten mit Arthrose vom vielen Simsen. ;0)

Der MD 8080 ist ca. 7 Jahre alt und damals waren per F8-Taste getrennt aufzurufende Menüs zur Einstellung der Boot-Reihenfolge bei Medion meines Wissens noch nicht üblich. Die Einstellungen waren noch im BIOS-Setup vorzunehmen und dieses ist mit der 'Entf'-Taste gleich nach dem Einschalten des Rechners aufzurufen. Die Voreinstellung war damals aber eigentlich CD vor HD, die müsste dann mal geändert worden sein. Oder die verwendete CD ist nicht bootfähig, dann wird natürlich gleich die Festplatte aufgerufen.

Ein andere Frage ist natürlich, ob denn überhaupt das Menü zur Einstellung der Bootreihenfolge gemeint ist, oder eventuell das vom XP-Boot-Manager aufzurufende Boot-Menü bei Dual-Boot-Systemen.

Vielleicht kommt dazu ja von 'Knolle' noch eine Antwort, die die Fragestellung etwas präzsiert.

Gruß
Kalle
0 Punkte
Beantwortet von ralfman Experte (2.1k Punkte)
Ich bin mal davon ausgegangen das Knulle im Abgesicherten Modus starten wollte, oder den Last Known Good anwenden wollte.

Ralf
0 Punkte
Beantwortet von kjg17 Profi (34.4k Punkte)
Ups, daran hatte ich ja noch garnicht gedacht, dass man dieses Auswahlmenü eventuell auch als Bootmenü bezeichnen könnte. Da bei den Medions auch das Menü zur Auswahl der Boot-Reihenfolge als Boot-Menü bezeichnet und per F8 aufgerufen wird bin ich davon ausgegangebn, dass du dieses gemeint hast.

Da besteht aber noch einiger Aufklärungsbedarf zur Fragestellung.

Gruß
Kalle
0 Punkte
Beantwortet von
Nochmal zu " Bootmenü" bei XP.
Vielen Dank erstmal allen Helfenden.
Ich möchte meinen Comp. von einem USB-Stift aus starten.
Dazu muß ich doch aber über das Bootmenü ?
Gruß
Knulle
0 Punkte
Beantwortet von kjg17 Profi (34.4k Punkte)
Hallo Knulle,

das wäre dann im BIOS-Setup einzustellen, falls dein BIOS überhaupt das Booten von einem USB-Laufwerk/Flashspeicher unterstützt.

Schalte mal den Rechner an und öffne das BIOS-Setup über die [Entf]-Taste (ggf. damit klickern, damit du den richtigen Zeitpunkt nicht verpasst). Ganz oben steht dann, um was für ein BIOS es sich handelt (A.M.I., Phoenix, Award, Phoenix-Award o.ä.).

Medion hat nach meiner Kenntnis jahrelang Phoenix-Award verbaut, eventuell trifft das auch bei dir zu. Dort findest du z.B. unter 'Advanced BIOS Features' den Punkt 'Boot Sequenze'. Wenn du den aufrufst kannst du mal nachsehen, welche Auswahlmöglichkeiten dir überhaupt angeboten werden.

Berichte dann mal oder versuche gleich selbst dein Glück. Schreibe dir aber sicherheitshalber die alten Einstellungen auf, das siollte man vor Veränderungen an den BIOS-Einstellungen eigentlich immer machen. Und nicht vergessen die Übernahme der Änderungen beim Beenden des Setups mit F10 (Save & Exit Setup) auch zu bestätigen. Eventuell erfolgt die entsprechende Rückfrage auf englisch und dann ist für das Y für Yes die Z-Taste auf der deutschen Tastatur zu betätigen.

Gruß
Kalle
...