2.2k Aufrufe
Gefragt in WindowsXP von haribo Einsteiger_in (99 Punkte)
Hallo

Wenn jemand eine Email-Adresse im Outlook oder Express eingibt, diese aber nicht im Adressbuch sichert, dann kann man diese später mit den Anfangsbuchstaben wieder aus dem Speicher laden und verwenden.

Wenn man aber nun den PC wechselt, sind diese Adressen nicht mehr da.

Kann man die irgendwie sichern und wiederherstellen?

Danke für die Antwort.

3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von Einsteiger_in (95 Punkte)
moin,

falls ich es richtig verstanden habe, dann findest du die unter:

c:\Dokumente und Einstellungen\BENUTZERNAME\Anwendungsdaten\Microsoft\Address Book\*NAME.wab


dort findest du die E-Mail-Adressen, die im Adressbuch liegen und welche nicht unter dem Adressbuch gespeichert wurden,
du kannst die Datei mit dem normalen Editor öffnen, bearbeiten und hinterher wieder speichern!

Aber du solltest vor jeder arbeit eine sicherung machen!

Lg

Schnuffelpuffel
0 Punkte
Beantwortet von haribo Einsteiger_in (99 Punkte)
Leider war es das nicht. Kann diese nicht mit irgendeinem Editor bearbeiten.

Es handelt sich um Outlook Adressen, welche nicht im Adressbuch sind, aber wenn man zum Bsp. a als Anfagsbuchstabe eingibt, erscheinen alle Email-Adressen, welche ein a* beinhalten.
0 Punkte
Beantwortet von nostalgiker6 Experte (7.1k Punkte)
Sobald Du die Adressen in den "Kontakten" neu erfasst hast (Du kannst sie auch - wenn noch vorhanden - aus dem alten System exportieren und ins neue importieren), musst Du jede EINMAL durch den "normalen" Suchvorgang anwählen. Dabei wird offenbar ein Schlüssel angelegt - jedenfalls stehen sie danach wieder in der gewohnten Weise zur Verfügung.
...