2.2k Aufrufe
Gefragt in Mainboard CPU RAM von Experte (2.4k Punkte)
Hallo
ich habe eine zweite Festplatte drin und wollte eigentlich die FP 1 nur für das Laufwerk "C" verwenden, die 2. FP zur Hälfte für meine pers. Daten und die zweite Hälfte als Speicherplatz für Sicherungen. Nun habe ich aber leider auf der 1. FP einen nicht zugenordneten Bereich und bringe den nicht mit der Partiotion "C" zusammen. Was muss ich denn tun, dass diese gesamte Festplatte 1 für die Systemdaten zur Verfügung steht?
http://s3.postimage.org/x9BAi.jpg">http://s3.postimage.org/x9BAi.jpg
Besten Dank im voraus.
Viele Grüße Bird

6 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von pcdock Experte (3.1k Punkte)
Hi,

1. da brauchst du ein Partitonsprogram , mit den du die Partitionen zusammenführen kannst.

2. Es gibt welche die Kosten und ander die gratis sind .

PcDock

[sub]Hardware lebt und ist eigenständig[/sub]
0 Punkte
Beantwortet von mickey Experte (4.8k Punkte)
Mit Tools wie
1) Acronis Disc Director, Partition Expert oder Partition Magic (xx €),

oder
2) Easeus Partition Manager, SwissKnife V3.22 oder gparted (0 €)

ist das durchaus möglich. Wobei eine Datensicherung vorab anzuraten ist.


Gruss,
Mic

[sup]Bei Eingriffen ins System, die Registry oder Dateien erst eine Sicherung vornehmen©[/sup]
0 Punkte
Beantwortet von andreas1956 Experte (2.8k Punkte)
Hallo,

wo liegt das Problem? Außer bei XP kann man die Partition c: vergrößern.
0 Punkte
Beantwortet von tuxfreund Mitglied (373 Punkte)
Hei,
zusammenführen ist wahrscheinlich nicht der richtige Ausdruck. Ich denke da eher an vergrößern.
Gruss
0 Punkte
Beantwortet von Experte (2.4k Punkte)
Hallo zusammen
vielen Dank für die Antworten. Ich werde mir ein Programm besorgen. Das wird das einfachste sein.
Schönes Wochenende wünscht
Bird
0 Punkte
Beantwortet von strauss Experte (4k Punkte)
Hi

Wenn du uns noch verraten würdest, mit welchen Betriebssystem du arbeitest, wäre eine Anwort evtl auch ohne zusätzliches Programm möglich.

(Windows 7 kann das von Haus aus)

Mfg Micha
...