5.2k Aufrufe
Gefragt in Windows 7 von
Hallo Welt,

ich habe mein erstes Win7-System aufgesetzt. Was früher in der boot.ini stand, kann heute mit dem bcdedit-Befehl verändert werden. Soweit die Theorie. Ich bin als Administrator angemeldet (einziger Benutzer) und bekomme o.a. Meldung. Was tun ? Es geht mir nur darum, den Timeout zur Auswahl des Betriebssystems (Win7 oder XP) zu ändern, der ja standardmäßig auf 30 Sekunden steht.

Grüße

Rudi

7 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von juergen26 Experte (3.3k Punkte)
Hi Rudi,
Start -> Systemsteuerung -> System -> Erweiterte Systemeinstellungen -> Erweitert -> Starten und Wiederherstellen -> Einstellungen -> Anzeigedauer der Betriebssystemliste -> Zeit einstellen
Gruß Jürgen
0 Punkte
Beantwortet von
hallo xp_user,

Ich bin als Administrator angemeldet (einziger Benutzer)


das hat nichts zu bedeuten,

du muss trotzdem den bcdedit mit rechter maustaste "ausführen als administrator" aufrufen, wenn du hier was ändern möchtest.


@jürgen: ich glaub deinen beschreibungsweg gibts nur unter XP, damit kann man den windows7 bootloader aber nicht einstellen
0 Punkte
Beantwortet von juergen26 Experte (3.3k Punkte)
@ kasanofa

Habe W7 Prof. und es geht genau wie beschrieben
0 Punkte
Beantwortet von juergen26 Experte (3.3k Punkte)
@ Rudi

alternativ kannst du dir auch mal EasyBCD anschaun
0 Punkte
Beantwortet von kjg17 Profi (34.4k Punkte)
Hallo Rudi (& kasanofa),

stelle die Ansicht der Startseite der Systemsteuerung von 'Kategorie' auf 'Große/Kleine Symbole' um, dann findest du auch 'System' usw. wie von Jürgen in #1 beschrieben.

Gruß
Kalle
0 Punkte
Beantwortet von
Hallo,

ich hatte das Problem auch, weil der Store, den ich erstellte, den gleichen Namen hatte wie ein Verzeichnis in dem Verzeichnis, in dem ich den Store erstellen wollte. Außerdem muss man bcdedit im Admin-Modus starten.
0 Punkte
Beantwortet von

Gefragt 22, Apr 2010

und auch ausreichend beantwortet, kein Grund den Thread nach 10 Jahren wieder auszukramen!

...