1.3k Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von
Ein freundliches HALLO an alle Exceluser !

Ich habe schon viel in diesem Forum gelesen und mit einigen Tips und Lösungsvorschlägen kleine funktionierende Tabellen erstellen können. Ich bin als Ungeübter immer wieder erstaunt was so alles mit Excel möglich ist.
Leider komme ich in meiner jetzigen Tabelle nicht mehr weiter.

Ich hoffe mir kann jemand helfen ?

Ich benötige also einen Code für ein Makro.

Nach Eingabe von z.B. eu142 in D1 wird dieser Wert in Spalte A mit einem Makro abgespeichert. Dieser Wert trägt sich immer als letzten Wert von A2 nach A65536 in die Spalte ein. Die Werte bestehen nicht nur aus Zahlen, sondern sind gemischt. Es soll also in Spalte A nichts berechnet werden.
Nach dem ich in D1 z.B. eu142 eingegeben und weggespeichert habe steht dieser Wert noch immer in D1. Über dieses neue Makro möchte ich also nur diesen Wert in Spalte A wieder anspringen und ihn dort löschen. Also die Speicherung soll wieder rückgängig gemacht werden.

Ich denke mein Anliegen ist eigentlich nicht so schwierig aber nach allen Recherchen hier und im Internet habe ich bisher keine Möglichkeit gefunden.

Ich bedanke mich schon jetzt für jede Hilfe.

Eine gute Zeit wünscht
flori006

4 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von saarbauer Profi (15.6k Punkte)
Hallo,

da ich davon ausgehe, das der letzte eingegebene Wert in der letzen Zeile steht, versuch es mal mit dem Makro

Sub Makro1()
Range("A" & Range("A65536").End(xlUp).Row).ClearContents
End Sub


Gruß

Helmut
0 Punkte
Beantwortet von flori006 Einsteiger_in (92 Punkte)
Hallo Helmut,

Danke für die schnelle Antwort.
Ich war ganz Baffffff.
Und das schönste ist, das Makro funktioniert wie gewünscht.

Wie würde der Code den heißen wenn ich einen bestimmten Wert der irgendwo in Spalte A steht mit einem Makro suchen und löschen wollte ?

Diese Idee kam mir noch hinterher. Vielleicht hast Du hierzu auch einen Tip.

Nochmals herzlichen Dank für die schnelle Hilfe

flori006
0 Punkte
Beantwortet von fedjo Experte (2.2k Punkte)
Hallo ,
hier eine Möglichkeit einen Wert in Spalte A zu Finden und Löschen.
Es gibt aber bestimmt auch noch andere Lösungen.

Gruß
fedjo

Sub Suchen_Löschen()
Dim c, firstAddress
Dim strSuch As String, rngBer As Range
Set rngBer = Sheets("Tabelle1").Range("A1:A" & Range("A65536").End(xlUp).Row)
With rngBer
strSuch = InputBox("Suchen nach:", "Suchen in Spalte: A")
If strSuch = "" Then
Exit Sub
End If
Set c = .Find(strSuch, LookIn:=xlValues)
If c Is Nothing Then
MsgBox "Eintrag nicht vorhanden"
Else
firstAddress = c.Address
Do
c.ClearContents
Loop While Not c Is Nothing And c.Address <> firstAddress
End If
End With
End Sub
0 Punkte
Beantwortet von flori006 Einsteiger_in (92 Punkte)
Hallo fedjo;

vielen Dank für die superschnelle Hilfe.
Das Makro funktioniert genau so wie ich es brauche.

Beste Grüße
flori006
...