4.7k Aufrufe
Gefragt in Linux von
Hallo zusammen,

ich habe auf meiner Kubuntu 9.10 installation Probleme mit
dem entfernen eines defekten Pakets. Die vorgehensweise über
Synaptic, Defekte Pakete reparieren funktioniert nicht.
Da wohl allem anschein nach die Quellen inm Netz zu diesen
Paketen nicht mehr existiert, können anscheinend die
Abhängigkeiten nicht mehr aufgelöst werden. Da ich mir recht
sicher bin, dass die entsprechende Software auch nicht mehr
auf der Festplatte ist, wüsste ich gern, wo diese Abhängigkeiten
verwaltet werden. Eine Datei ?? Ein Verzeichnis ??
Irgenwie muss ich diesen Eintrag los werden, damit ich das
neuere Paket installieren kann. Dies wird mir nämlich wegen
des defekten Pakets auch verweigert.
Bereits jetzt vielen Dank im voraus,

Gruß
lx_anfänger

14 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von hans889 Experte (3.7k Punkte)
Hallo lx-anfänger,

versuchs mal in der Konsole mit:

sudo apt-get install -f


Meistens reicht das schon.

Gruß Hans
0 Punkte
Beantwortet von
Hallo Hans,

habe deinen Tip angewandt, aber nicht erfolgreich verlaufen.
Hier mal die "Antwort" in der Console:

Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut
Lese Status-Informationen ein... Fertig
Abhängigkeiten werden korrigiert... Fertig
Die folgenden Pakete wurden automatisch installiert und werden nicht länger benötigt:
blablablabla
Verwenden Sie »apt-get autoremove«, um sie zu entfernen.
Die folgenden zusätzlichen Pakete werden installiert:
gambas2-runtime
Die folgenden Pakete werden aktualisiert:
gambas2-runtime
1 aktualisiert, 0 neu installiert, 0 zu entfernen und 43 nicht aktualisiert.
Es müssen noch 0B von 184kB an Archiven heruntergeladen werden.
Nach dieser Operation werden 106kB Plattenplatz zusätzlich benutzt.
Möchten Sie fortfahren [J/n]? j
(Lese Datenbank ... 236060 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Vorbereiten zum Ersetzen von gambas2-runtime 2.8.2-1ubuntu1 (durch .../gambas2-runtime_2.13.1-1ubuntu1_i386.deb) ...
xdg-mime: file '/usr/share/gambas2/mime/application-x-gambas.xml' does not exist
dpkg: Warnung: altes pre-removal-Skript gab den Fehlerwert 2 zurück
dpkg - probiere stattdessen Skript aus dem neuen Paket ...
dpkg: Fehler beim Bearbeiten von /var/cache/apt/archives/gambas2-runtime_2.13.1-1ubuntu1_i386.deb (--unpack):
Es gibt kein Skript in der neuen Version des Paketes - gebe auf
Fehler traten auf beim Bearbeiten von:
/var/cache/apt/archives/gambas2-runtime_2.13.1-1ubuntu1_i386.deb
E: Sub-process /usr/bin/dpkg returned an error code (1)


und das wars denn.
Der Aufforderung in der Console folgend dann:
Verwenden Sie »apt-get autoremove«, um sie zu entfernen.
sudo apt-get autoremove
erzeugt folgende Ausgabe:
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut
Lese Status-Informationen ein... Fertig
Probieren Sie »apt-get -f install«, um dies zu korrigieren.
Die folgenden Pakete haben nicht erfüllte Abhängigkeiten:
gambas2-runtime: Hängt ab: libffi4 (>= 4.1.1-21) ist aber nicht installierbar
E: Nicht erfüllte Abhängigkeiten. Versuchen Sie, -f zu benutzen.

und damit werde ich meine Altlast also nicht los...
Ich weiss echt nicht, wie ich damit weiterkomme,
möchte aber auch nicht auf die nächste Version des BS
Upgraden, solange ich dies Problem nicht los bin.

Freundlicher Gruss
lx_anfaenger
0 Punkte
Beantwortet von hans889 Experte (3.7k Punkte)
Hallo,

dann hilft eventuell die "harte Tour":

sudo dpkg --force-all --purge PAKETNAME


Bei PAKETNAME gibst du den Namen des defekten Paketes ein.

Habe aber gelesen, dass jemand sich mit einer solchen Aktion schonmal sein System zerschossen hat. Deshalb ohne Gewähr.
0 Punkte
Beantwortet von
Danke dafür,
aber auch dagegen wehrt es sich vehement:

sudo dpkg --force-all --purge gambas2-runtime 2.8.2-1ubuntu1
dpkg: Warnung: Ignoriere den Wunsch, 2.8.2-1ubuntu1 zu entfernen; es ist nicht installiert.
dpkg: gambas2-runtime: Abhängigkeitsprobleme, aber entferne es auf Anfrage dennoch:
gambas2-script hängt ab von gambas2-runtime.
(Lese Datenbank ... 231553 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Entferne gambas2-runtime ...
xdg-mime: file '/usr/share/gambas2/mime/application-x-gambas.xml' does not exist
dpkg: Fehler beim Bearbeiten von gambas2-runtime (--purge):
Unterprozess installiertes pre-removal-Skript gab den Fehlerwert 2 zurück
Fehler traten auf beim Bearbeiten von:
gambas2-runtime


gibt es denn nicht irgendwo eine "Liste", wo sich das System
diese Einträge verwaltet ??
Dann kann ich doch dort eingreifen ??

Gruß
lx_anfaenger
0 Punkte
Beantwortet von hans889 Experte (3.7k Punkte)
Die Fehlermeldung besagt, dass das Paket nicht installiert ist, es muss sich also um Reste handeln.

Öffne mal den Dateimanager Dolphin und gib den Paketnamen oben im Suchfeld ein. Vielleicht hast du Glück und kannst so die eventuell gefundenen Reste beseitigen.

Ansonsten endet hier meine Weisheit :-)
0 Punkte
Beantwortet von Experte (1.4k Punkte)
Ich würde mal die Paketquellen aufräumen und sie neu einlesen lassen.

Sowas kommt in der Regel nur, wenn man zu viel mischt und externe deb-Pakete einbindet.

In der Regel ist der Anwender selbst Schuld. Ubuntu hat ein sehr sauberes Paketmanagement.
0 Punkte
Beantwortet von
Hallo zusammen,

erstmal danke für alle Hinweise,
@Hans:
sowas hatte ich schon probiert, aber ist wohl nichts mehr im
System.
@Koax:
Ich habe nie angedeutet, dass ich Kubuntu die Schuld gebe,
sondern in lediglich auf der Suche nach dem
"Gedächtnis" dpkg, da dort wohl allem anschein nach
durch meine Aktionen etwas übrig geblieben ist, das nun
immer wieder angenommen wird, obwohl es nicht mehr existiert.

mfg
lx_anfaenger
0 Punkte
Beantwortet von
mhh

sondern bin

sollte das heissen. Sorry.
0 Punkte
Beantwortet von hans889 Experte (3.7k Punkte)
Hi,

der dpkg-Ordner befindet sich im Basisordner (über Dolphin zu erreichen), dort im Ordner etc

Vielleicht findest du da was.

Gruß Hans
0 Punkte
Beantwortet von hans889 Experte (3.7k Punkte)
P.S.: Ich bezweifel es aber, bei mir steht da beinahe nichts drin.
...