1k Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von flori006 Einsteiger_in (92 Punkte)
Einen schönen guten Tag allerseits;

seit einigen Stunden komme ich mit Excel mal wieder nicht weiter, und hoffe das mir jemand helfen kann. Habe natürlich schon viel im Forum gesucht, aber nichts Passendes gefunden.

Ich habe mir ein kleinesLog erstellt was im großen Ganzen schon ganz gut funktioniert.

Mein Problem ist jetzt:
In K1 habe ich folgenden Befehl geschrieben -

=WENN(ZÄHLENWENN(A:A;A:A)>1;"Gelogt !";"")

Ich möchte aber gerne das erst ab A3 gezählt wird da ich A1und A2 für die Überschrift gebrauchen möchte.

Das andere Problem ist ein erstelltes Makro zu Löschen des letzten Eintrags wie folgt -

Sub Löschen()
MsgBox "Gelöscht"
Range("A" & Range("A65536").End(xlUp).Row).ClearContents
End Sub

Hierbei hätte ich gerne das genau wie in Spalte A auch der letzte Eintrag in Spalte D und F mitgelöscht wird.

Vielen Dank für Eure Mühe
Gruß flori006

3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von saarbauer Profi (15.6k Punkte)
Hallo,

=WENN(ZÄHLENWENN(A:A;A:A)>1;"Gelogt !";"")


funktioniert nicht, da in der Suchfunktion ein Array ist.

Wahrscheinlich so

=WENN(ZÄHLENWENN(A3;A:A)>1;"Gelogt !";"")

sonst etwas besser erläutern

Gruß

Helmut
0 Punkte
Beantwortet von saarbauer Profi (15.6k Punkte)
Hallo,

umgekehrt

=WENN(ZÄHLENWENN(A:A;A3)>1;"Gelogt !";"")

Gruß

Helmut
0 Punkte
Beantwortet von flori006 Einsteiger_in (92 Punkte)
Hallo Helmut;

Danke und mal wieder superschnell !

Antwort 2 funktioniert; erstes Problem gelöst.

Hättest Du für das von mir beschriebene 2. Problem mit dem Makro auch noch eine Idee ?

Beste Grüße
flori006
...