4.1k Aufrufe
Gefragt in Windows 7 von kostja Einsteiger_in (11 Punkte)
Hallo,
Habe ein Problem mit meinem Acer 5920,
Ich habe vorher Win Vista gehabt und irgendwann am Donnerstag abend kann einfach mal so ein Buescreen während ich im Internet ich im Internet unterwegs war.

Ich dachte mir " kann ja mal passieren" und hab nen Neustart gemacht.
Danach stürzte er öfters im Betrieb ab.
Erster Gedanke war Virus oder Treiber kaputt oder sonst was.

Kaspersky durchlaufen lassen und dann die wichtigsten Treiber neu aufgespielt.
Hat aber auch nix gebracht..
Danach system platt gemacht und Win 7 installiert.
Dachte das wärs gewesen aber anscheinend doch nicht.

Wenn ich den Rechner einschalte, kommt erst ma dieses Acer-Logo danach kommt der Win7 Startbildschirm wo steht "Windows wird gestartet".
Ab und zu schafft er es weiter aber meistens startet er neu und danach darf ich aussuchen ob ich die Starthilfe oder windows normal starten will...
Starthilfe ausgewählt dann werkelt der ein bischen rum, macht nen neustart. und wieder dasselbe.


Das system ist ganz frisch aufgesetzt noch keine treiber und programme installiert.
Kann ja dann nur noch an der Hardware liegen oder?

wenn ihr noch was braucht um mir zu helfen, dann immer nur her damit ^^

7 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von windoofs Mitglied (935 Punkte)
schon mal mit normalstarten versucht??
0 Punkte
Beantwortet von
Kann ja dann nur noch an der Hardware liegen oder?

Höchst wahrscheinlich...
Ich würde die Ursachensuche mit einer intensiven Festplattenprüfung beginnen.
0 Punkte
Beantwortet von kostja Einsteiger_in (11 Punkte)
@windoofs
ja hab den normal start schon probiert.

@´L200
welches programm nehm nehm ich da am besten?
0 Punkte
Beantwortet von
am besten erstmal mit chkdsk von Windows selbst (wenn es mal wieder durchstartet...), dann mal beim Festplattenhersteller nachsehen, die ja alle Testprogramme zum Herunterladen anbieten, und... ja, vllt. einfach mal im Netz selber suchen und gucken, was da so empfohlem wird (von diesen Progs gibt es unzählige).

Falls an der HD nichts zu beanstanden ist, würde ich als nächstes die RAM-Riegel einzeln mit Memtest86+ prüfen, die kommen als Ursache genauso in Frage, wie die HD.
0 Punkte
Beantwortet von kostja Einsteiger_in (11 Punkte)
ich glaub ich hab das problem....

sobald ich den grafiktreiber für meine NVIDIA GeForce 8600M GS
installiere, muss ich ja den neustart durchführen... und von da an bleibt er hängen.

Sobald ich aber einen früheren Widerherstellungspunkt lade funktioniert wieder alles.

Ich hab diesen Treiber eigentlich von der Hersteller seite unter der rubrik meines Notebooks geladen...

Muss ich jetzt etwa ohne Grafiktreiber leben?
0 Punkte
Beantwortet von kjg17 Profi (34.4k Punkte)
Hallo,

wenn du auf der Acer-Site warst, hast du dann nicht nur dein Notebook sondern auch das entsprechende Betriebssystem ausgewählt? Voreingestellt ist dort Vista Home Basic x32 und dafür werden andere Treiber angeboten als bei der Auswahl von Win7 als Betriebssystem.

Gruß
Kalle
0 Punkte
Beantwortet von
Sobald ich aber einen früheren Widerherstellungspunkt lade funktioniert wieder alles.

Das ändert die Sache grundlegend - hardwaremäßig Schwei n gehabt, sozusagen, aber...
Das solltest Du Dir mal zu Gemüte führen.
...