17k Aufrufe
Gefragt in Bildbearbeitung von tschonn Experte (1.2k Punkte)
Hallo,
da es mich immer wieder nervt nach dem Urlaub oder so, die Hälfte der Fotos händisch anzuklicken um sie dann im Uhrzeigersinn zu drehen, wäre es nett, wenn jemand ne Möglichkeit/Programm kennen würde, dass dies automatisch erkennt und dann ausführt, falls es so etwas überhaupt gibt.
Danke für Tipps

14 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von mikoop Experte (2.7k Punkte)
@kalle

Du hast absolut recht, allerdings will er ja eigentlich auch keine Software installieren, wenn das richtig verstanden habe:

Ich müsste die kameraspezifische SW dann auf drei eigene Rechner, zwei Dienstrechner und eventuell auf Kundenrechner bzw. Kollegenrechner installieren. Das will ich aber weder Kunde noch Dienstherren und Kollegen zumuten.


Irgendeinen Tod muss man sterben...


Gruss, Mikoop
0 Punkte
Beantwortet von mickey Experte (5.1k Punkte)
Es steht mir ja leider nicht zu mich zu wundern. Aus der Frage:
wäre es nett, wenn jemand ne Möglichkeit/Programm kennen würde


und
wobei ich den mit der Software nicht wirklich realisieren will


Letztendlich Zeit investiert für nix. Sorry tschonn, aber spezifiziere deine Wünsche doch gleich entsprechend.

Gruß,
Mic

[sup]Bei Eingriffen ins System, die Registry oder Dateien erst eine Sicherung vornehmen©[/sup]
0 Punkte
Beantwortet von tschonn Experte (1.2k Punkte)
@ Mickey:
Hast recht, ist bescheuert ausgedrückt. Muß das ganze wahrscheinlich auf Urlaubsfotos auf eigene Rechner beschränken, denn da trat gestern abend das Problem auf, dass ich fast 170 Fotos drehen musste. Da meine Frau beim Hochkantfotografieren den Apparat anders herum hält wie ich, mußte ich bei der Miniaturschau unter Windows 7 auch noch erkennen, ob gegen oder im Uhrzeigersinn gedreht werden mußte. Ein, zweimal falsch gedrückt und ich hatte die Auswahl nicht gedreht, sondern kopiert, so dass ich erstmal die wieder löschen musste. Bin bald durchgedreht.
Hab jetzt wie KJG17 geraten hat, die Minolta-SW installiert, da bekomm ich tatsächlich die Fotos "richtig" angezeigt und kann sie so auch in den entsprechenden Ordner kopieren. Toller Tipp....
0 Punkte
Beantwortet von kjg17 Profi (34.4k Punkte)
Hallo tschonn,

dann sind die mit deiner Kamera geschossenen Bilder auch für das automatische Drehen mit dem von mir genannten Viewer geeignet und der könnte von dir ohne Installation bei den ganzen anderen Rechner eingesetzt werden. Den entpackten Ordner der Portable-Version einfach ein eine Stick ziehen und von dort die FSViewer.exe aufrufen. Läuft auch unter Win7 64-bit problemlos, bist damit also auch unabhängig von der jeweils installierten Windows-Version.

Gruß
Kalle
...