4.7k Aufrufe
Gefragt in Plauderecke von lutz1965 Profi (18.9k Punkte)
Hallo

heute ist bei im Wagen (Opel Astra G Garavan) die Anzeige von Gesamt KM und Tageszähler ausgefallen. Die Anzeige läuft aber weiter...soweit ich das sehn konnte.

Sonst funkt alle Leuchten im Fahrzeung und auch die der Anzeige für Umdrehung. Geschwindigkeit, usw. Auch die beleuchtung für Heizung, Klima, Anzünder usw. weiter funkt.
nur halt die die nicht für Tages- und Gesamtzähler.

kennt einer von Euch das Problem und weiß Rat ?

Danke vorab für die Antworten.

Gruss

Lutz

7 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
was??
heute ist bei im Wagen



was sagt denn die opelwerkstatt dazu???
sind wir hier im opelforum?
haste schon mal bei den ludolfs angerufen?
.
.
.
mfg
0 Punkte
Beantwortet von
kennt einer von Euch das Problem und weiß Rat ?


Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Er fragt uns und nicht die Opel-Werkstatt, oder ein Opel-Forum.
Diese Option steht Lutz ja immer noch offen.

Es gibt hier im Forum aber viele Opelfahrer, die dieses spezielle Problem ja schon mal gehabt haben könnten.

Außerdem bist Du hier in der "Plauderecke", in der über alles zwischen A und Z geplaudert werden darf.

Und die Ludolfs (ist aber nur meine persönliche Meinung), leben noch im Analog-Zeitalter der Automobiltechnik.

Elektronik, bzw. Digitaltechnik, scheint für sie ein Fremdwort zu sein.

Und wenn Du nachts um ein Uhr nicht besseres mit Dir anzufangen weisst, als trolligen Mist zu schreiben, bedaure ich Dich sowieso von ganzem Herzen.
0 Punkte
Beantwortet von
Moin Lutz,
da ich selbst Opelfahrer bin kenne ich dieses teils leidige Problem.
Leuchte mal mit einer Taschenlampe flach auf die entsprechende Anzeige und überprüfe so ob sie überhaupt noch funktioniert. Wenn du so den Kilometerstand ablesen kannst ist nur die Hintergrundbeleuchtung der Digits defekt (passiert bei mir regelmäßig an der Klima). Das ist zwar ärgerlich aber nicht weiter tragisch. Es kostet allerdings etwas Mühe die Birnchen zu tauschen, Montageanleitungen findest du in der Tat im Opelforum (z.B. HIER).
Zeigt die Anzeige gar nichts mehr an bleiben mehrere Möglichkeiten:
Tortalausfall der Anzeige, Defekt im Multitimer, Ausfall einer Sicherung (das würde ich zuerst kontrollieren), etc.

Gruß Gonozal
0 Punkte
Beantwortet von lutz1965 Profi (18.9k Punkte)
Hallo Gonozal

Danke für Deine Antwort....

Also die Anzeige geht... wenn die den Schlüssel reinstecke udn die Zündung anmache, dann zeigt erst INSP und dann geht dann auf Tageszähler und Gesamtzähler... Bin kurz gefahren... udn konnte dann sehn (mit taschenlampe) das er von 172 KM auf 177 KM hochgezählt hat.
Die Sicherungen habe ich auch geprüft..13, 22 und 34... sind alle in Ordnung.

Dann wird es wohl die Birne sein oder ?
Ich kann eine PC komplett auseinander nehmen und wieder zusammenbauen... aber Auto....ne das ist nicht meine Welt.

Was meinst Du....soll ich in die Werkstatt fahren ?

Gruss

Lutz
0 Punkte
Beantwortet von
Naja,
das wird wegen einer 2€ Birne sauteuer da das Armaturenbrett ab muss :-(
Wenn dich das nicht total nervt lass es so wie es ist, einziger bemerkbarar Nachteil dürfte seinn dass du bei einer Wegbeschreibung (z.B. aus dem Internet) nicht weißt wie weit du schon gefahren bist.

Gruß Gonozal
0 Punkte
Beantwortet von
@ st..
@ all

kinder sind schon lange im bett, frau ist gerade eingeschlafen und mir wird langweilig ;-)


da ist doch jeder selbst dran schuld,
da wird ein opel gekauft und erwartet wird ein audi.

der klappert und scheppert und dann gehen natürlich auch so sensible sachen wie "Birnchen" kaputt!!!


das kann ja wohl nicht ernst gemeint sein das da noch "Birnchen" verbaut sind?

ohje ohje, ;-)
0 Punkte
Beantwortet von
Dochdoch,
und das ist in allen anderen Fahrzeugen auch so. Mit "Birnchen" ist schlicht die Hintergrundbeleuchtung für's LCD-Display gemeint und sowas fällt mitunter sogar bei Lappis aus.
Und übrigens bin ich mit meinem Opel recht zufrieden, der klappert nämlich nicht so wie mein Audi den ich davor hatte (ich weiß dass das ungerecht ist weil mein Audi 14 Jahre auf dem Buckel hatte, aber wahr ist es allemal :-))))

Gruß Gonozal (der dann mal eben weg ist)
...