2k Aufrufe
Gefragt in Telekommunikation von mikoop Experte (2.5k Punkte)
Hallo,

Ich brauche ein neues Handy und habe mir jetzt man das Blackberry Curve angesehen. Da sieht so aus, als ob es dem entsprechen würde, dass ich benötige / wünsche.

Jetzt habe ich gehört, dass Emails bei Blackberry nur über einen Blackberry Server gehen können, heisst das, dass ich meine 'normalen Konten' gar nicht abfragen kann (mit IMAP, das wäre wichtig).

Kennt sich da jemand von euch aus?

Danke und Gruss, Mikoop

8 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von mikoop Experte (2.5k Punkte)
Hallo nochmal,

Nutzt hier keiner ein Blackberry?

Gruss, Mikoop
0 Punkte
Beantwortet von msoceu Experte (2.4k Punkte)
Hallo Mikoop,

mit IMAP und POP3 kann ein Blackberry nichts anfangen.

Es ist aber möglich den Backberry Server über deinen Provider zu nutzen.
Diesen Service bietet dir z.B. T - Mobile, 0[sub]2[/sub] und Vodafone an.

Viel Spass mit deinem neuen BB.

[sub]Gruß blödi©[/sub]
0 Punkte
Beantwortet von mikoop Experte (2.5k Punkte)
Hallo

Danke für die Info, da werde ich mal nachfragen...

Gruss, Mikoop
0 Punkte
Beantwortet von msoceu Experte (2.4k Punkte)
Hallo Mikoop,

handelt es sich denn um einen oben genannten Provider?
Ist nur für mich an Interesse...

[sub]Gruß blödi©[/sub]
0 Punkte
Beantwortet von mikoop Experte (2.5k Punkte)
Hallo nochmal,

Danke für dein Interesse.
Letztendlich habe ich mich noch für keinen Provider entschlossen, zZt. nutze ich ein prepaid Handy von E+, da hatte ich aber schon öfters Probleme mit der Netzabdeckung.

So wird es wohl entweder ein T-Mobile oder Vodafone Vertrag werden, aber so ganz blicke ich in dem Tarif-Dschungel noch nicht durch.
Ich telefoniere viel, aber zu 98% aus dem Festnetz, da ist es schwierig einen passenden Tarif zu finden...

Inzwischen habe ich gelesen, dass mein GMX- Pro Email-Konto wohl mit dem Blackberrry klar kommt, dieses nutze ich zum Sammeln der verschiedenen vorhandenen E-Mail-Adressen / Konten und zum Aussortieren des Spam.
Aus Zeitgründen habe ich mich noch nicht weiter damit befasst, vor Jahresende will ich aber damit durch sein...

Gruss, Mikoop
0 Punkte
Beantwortet von fpa Mitglied (699 Punkte)
Hi Mikoop,

hab mir das Blackberry von 1&1 geholt. Zum einen nut 1&1 das vodafone netz, und zum anderen ist in der Flat von denen auch bie Blackberry-Option bereits enthalten. bei anderen providern kostet die meistens so um die 5 euro im monat.

Mit BB-Option sei es von 1&1 oder sonst wem, ist es überhaupt kein Problem eMails mit IMAP zu empfangen. Ich ruf z.B. t-online emails damit ab, naja sie werden ja gepusht ;o) Nicht wundern, wenn du ein Konto einrichtest, wird es nur als POP-Account erkannt, aber als IMAP gehandhabt. Nur mal so nebenbei. Habe auch das Curve...

Die BB-Option des Providers ersettzt einen eigenen BB-Server.
0 Punkte
Beantwortet von mikoop Experte (2.5k Punkte)
@fpa

Danke für deine Infos.
Bis du mit dem BB zufrieden - würdest du es empfehlen bzw wieder kaufen?

Danke und Gruss, Mikoop
0 Punkte
Beantwortet von errol Mitglied (557 Punkte)
Moin,

darf es auch ein iPhone sein? Damit und einem Googlemail Account ist Push ohne großen Aufwand und umsonst machbar.
Eine Anleitung, wie man sich das Konto einrichtet gibt es hier, man muss nur noch im Google Konto den IMAP-Dienst aktivieren.
Sobald mir jemand eine Mail an meinen Google Account schickt, erhalte ich sie fast ohne Zeitverzögerung auf das iPhone. Eine Kalender- und Kontaktesynchronisierung ist nebenbei auch möglich.
Ein GMX Standardkonto wird mit POP3 im Stundentakt abgefragt und funktioniert ebenfalls problemlos.

Gruß Errol
...