3.6k Aufrufe
Gefragt in WindowsXP von jorja Mitglied (377 Punkte)
Hallo zusammen!

Ich möchte auf einen VAIO PC mit XP Home Edition die Servicepacks für das Office 2002 installieren.

Immer, wenn ich bei SP 1 beginne, verweigert der PC mit dem Hinweis:
" Die erwartete Version des Produkts konnte auf diesem System nicht gefunden werden."

Die Servicepacks habe ich direkt aus der Windows-Homepage heruntergeladen.

Wo liegt der Fehler?


Vielen Dank für Eure Hilfe!

Lieben Gruß, J

13 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von scip Experte (1.2k Punkte)
Das SP3 von Office XP ersetzt SP1 und SP2, es erfordert nicht das eines der vorherigen SPs schon installiert ist.
Also teste es direkt mal mit dem SP3
0 Punkte
Beantwortet von jorja Mitglied (377 Punkte)
Hallo und danke für Deine Antwort!

Habe auch das schon mit der "fullfile" - Version versucht, aber auch hier gab es keinen Erfolg.

Allerdings entnehme ich Themen, die sich schon damit beschäftigt haben, daß man alle 3 SP nacheinander installieren muß, höchstens das 2 kann ausgelassen werden, sagt man.

Kann mir sonst noch jemand einen Hinweis geben?

Danke und Gruß, J
0 Punkte
Beantwortet von lutz1965 Profi (18.9k Punkte)
Hallo

dann nenne uns mal bitte die genaue Bezeichnung der office version...

Gruss

Lutz
0 Punkte
Beantwortet von jorja Mitglied (377 Punkte)
Hallo Lutz!

XP Home Edition,
Version 5.1.2600 Build 2600

Bei dem VAIO sind drei CDs mit gerätespezifischer Sofware, wo das ganze XP, Version 2002 Betriebssystem mit dem Office drauf ist. Ich nehme an, daß damit auch das Office das 2002er sein wird.

Gruß, J
0 Punkte
Beantwortet von lutz1965 Profi (18.9k Punkte)
Hallo

das muß es nicht....

Bitte schau mal genau nach, welche Office Version wirklich dabei ist... es könnte auch Office 2000 sein...

Gruss

Lutz
0 Punkte
Beantwortet von jorja Mitglied (377 Punkte)
sorry, aber wo kann ich das nachlesen?
Bei den Systemeigenschaften steht nur, daß es sich um das XP home edition, Version 2002 handelt, über das Office finde ich nichts!
0 Punkte
Beantwortet von spirit Mitglied (511 Punkte)
Dann öffne doch mal "Office Word" und dann klickst du oben auf das "?" und dann gehst Du auf "Info". Da steht es dann!
0 Punkte
Beantwortet von jorja Mitglied (377 Punkte)
Stelle leider gerade fest, daß sich bei den CDs kein Office befindet, nur das Betriebssystem.

Kann ich da trotzdem die Servicepacks (oder entsprechende nur für XP-Betriebssystem) installieren?
Zwei andere, identische PCs haben SP2 installiert, da war es offensichtlich ohne Office möglich.

Die Servicepacks sind für die Installation eines neuen Grafiktreibers notwendig.

Pardon für das Durcheinander!

Gruß, J
0 Punkte
Beantwortet von spirit Mitglied (511 Punkte)
Wenn Du unten links auf "Start" klickst, dann müßtest Du nicht nur "Ausführen...", "Hilfe und Support", "Suchen" usw. finden, sondern auch "Windows Update" der "Microsoft Update". Klick das an und schon bist Du automatisch auf der original Microsoft Update-Seite. Auf dieser Seite klickst Du dann auf "Benutzerdefinierte Suche". Nach einer Weile werden alle für deinen Computer vorgesehenen Updates angezeigt. Nun kannst Du durch Anklicken der verschieden Updates selbst auswählen, was Du installieren möchtst und was nicht. Sollte diese Update-Seite dir das Service Pack 3 anbieten, dann installiere dies als aller erstes!
0 Punkte
Beantwortet von scip Experte (1.2k Punkte)
Hallo,

dann brauchst du das Servicepack von Windows XP, nicht von Office

www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=5b33b5a8-5e76-401f-be08-1e1555d4f3d4&displayLang=de
...