7.2k Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von mikeonenine Einsteiger_in (27 Punkte)
Vor allem nervt dass die links von Excel ins Internet nicht mehr gehen.
Über das Wochenende habe ich diverse MP3 Konverter und verwandte Programme ausprobiert, CDs verbrannt usw., ansonsten habe ich keine Einstellungen verändert.
Als Standardbrowser habe ich Firefox.
Die Links haben alle http:// am Anfang und nicht www.
Auch ein Neustart half nicht. Es kommt immer nur die Fehlermeldung:
"Die angeforderten Informationen können nicht gedownloadet werden" (Sehr hilfreich, das habe ich schon selber gemerkt).
Hat jemand ne Idee?

4 Antworten

+1 Punkt
Beantwortet von paul1 Experte (4.9k Punkte)
Hallo,

hatte das Problem auch schon, versuch Folgendes:

>Start
>Programmzugriff und -standards
>Software
>Benutzerdefiniert
>Wählen Sie einen Standardbrowser aus
>z.B. Firefox markieren
>OK

danach ist es bei mir eigenartigerweise wieder gegangen.

Gruß

Paul1

MS Windows XP-Prof. SP3
0 Punkte
Beantwortet von mikeonenine Einsteiger_in (27 Punkte)
Danke Paul1 für den Vorschlag. Ich habe immer wieder wie beschrieben Firefox als Standardbrowser angeklickt, aber es half leider nichts. Immer wieder musste ich feststellen, wenn ich das Fenster wieder aufgemacht habe, dass die Einstellung auf "Aktuellen Browser verwenden" umgesprungen war.

Nur "Zugriff auf dieses Programm aktivieren" neben Firefox ist geblieben.

Hab dann Verschiedenes probiert, u.A. in Microsoft Explorer "diesen Browser NICHT als Standardbrowser verwenden" (sinngemäß) angeklickt und auch Firefox neu heruntergeladen. Dann haben die Links wieder funktioniert - große Erleichterung! - die Ursache bleibt aber ein Rätsel.
+1 Punkt
Beantwortet von paul1 Experte (4.9k Punkte)
Hallo,

freut mich, dass es bei Dir wieder klappt!

Ich kann es mir auch nicht erklären, wenn bei mir z.B.Opera geöffnet ist und ich klicke einen Link in einem Dokument an, dann öffnet sich daneben Firefox mit der Webadresse.
Vielleicht liegt es an den Einstellungen beim Browser selbst.
Ich kann aber damit leben, daher belastet es mich nicht sonderlich.

Auch bei mir ist die Markierung für Firefox wieder weggegangen und auf "aktuellen Webbrowser verwenden" gesprungen.
Ich habe noch Opera und Internet Explorer mit der gleichen Einstellung.

Aber vorher ist überhaupt nichts gegangen

Gruß

Paul1
0 Punkte
Beantwortet von sackjuckkratz Einsteiger_in (65 Punkte)

Hallo, seit einigen Wochen habe ich unter Win10, Office 2013 auch dieses Problem.

Seltsamerweise funktionieren einige Links aus Word heraus noch, andere aber nicht.

Beispiel, es  funktionieren z.B.

https://www.boerse-frankfurt.de/funds

https://www.boerse-muenchen.de/fondsfinder

aber bei https://www.boerse-duesseldorf.de/fonds/ und https://www.boerse-berlin.de/index.php/Fonds

kommt die Fehlermeldung ... konnte nicht geöffnet werden. Die angeforderten Unterlagen können nicht heruntergeladen werden...

Ich kann nicht erkennen, was der Grund dafür ist, dass manche Links funktionieren, andere nicht.

Wie gesagt, die Fehlmeldungen kommen, wenn ich die Links aufrufe aus einem .docx unter Word 2013

Hat jemand eine Erklärung?

danke im Voraus!

...