1k Aufrufe
Gefragt in Datenbanken von
Hallo liebe Denker

Folgendes Problem !

Ich habe eigentlich 2 Probleme

Ich habe eine Kunden u. Verträge Tabelle.
Aus einer Excel Tabelle habe ich die Daten soweit importiert und mit 2 Anfügeabfragen die jeweilige Tabelle füllen wollen.
Wenn die Tabellen ohne Inhalt sind, werden "0" Datensätze angefügt.
Erst wenn ein Eintrag vorhanden sind werden diese eingefügt.
Kann man mit einer Anfügeabfrage in einer leeren Tabelle anfügen???


2.Problem
Beide Tabelle sind in einer 1:N Beziehung. Die "Kd-Nr."(PK) in der Kunden Tabelle steht auf Autowert. Nach dem Anfügen der Daten in der Kundentabelle, bleibt das Feld Kd-Nr in der Tabelle Vertäge leer.
Überseh ich da etwas?

Vielen Dank für die Hilfe

2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von rahi Experte (1.5k Punkte)
Hallo jimmi81,

bring mal paar Beispiele aus deiner Excel-Tabelle. Wie soll den eine vernünftige Verknüpfung mit einem neuen Autowert in der Kundentabelle mit der Vertragstabelle (die disen Wert nicht kennt) hergestellt werden? Du musst schon die verpnüfende ID aus deinen Daten Kundentabelle und Vertragtabelle aus Excel in Acces verknüpfen.

Gruß
Ralf
0 Punkte
Beantwortet von marie Experte (2k Punkte)
Hallo Jimmy

1) Das verstehe ich nicht, selbstverständlich kannst Du in eine leere Tabelle Datensätze anfügen. Poste doch mal den SQL-Text Deiner Anfügeabfrage.

2) das Feld Kd-Nr in der Tabelle Vertäge wird ja nicht automatisch ausgefüllt, wie Ralf Dir schon erklärt hat. Du kannst aber beim Anfügen der Daten auch in einem Autowertfeld die alte KD-Nr übernehmen und das dann in beiden Tabellen natürlich.

Gruß Marie
...