6.3k Aufrufe
Gefragt in Windows 7 von Experte (3.2k Punkte)
Hallo Leute!

Habe ein Problem mit der Transaktionsunterstützung des Ressourcen-Managers.

Hier mal eine Beschreibung der Dinge, die ich versucht habe, allerdings später herausgefunden, dass sie garnichts

mit dem Problem zu tun haben. Nur der Vollständigkeit halber und in Quote-Tags, damit man sie erstmal überspringen

kann ;)
Bereits vorgestern ist mir aufgefallen, dass das Suchfeld im Startmenü nicht mehr richtig funktioniert.

Programme werden zwar noch angezeigt, jedoch keine Dateien oder Programme, die nicht installiert sind, sondern

einfach als exe irgendwo rumliegen.

In die services.msc geschaut:
[*]WSearch aka Windows Search ist nicht gestartet
[*]versucht, diesen Dienst zu starten, funktioniert nicht.

In die Ereignisanzeige geschaut, 5 passende Einträge:
[*]Warnung: Windows Search wird gestartet, und der alte Suchindex wird entfernt {Ursache: Index vollständig

zurücksetzen}.

...40 Sekunden später...
[*]Fehler: Die Liste der eingeschlossenen und ausgeschlossenen Adressen konnte vvon Windows Search nicht

verarbeitet werden. Fehler: <20, 0x80071a91, "">.

[*]Fehler: Fehler beim Erstellen des neuen Suchindex durch Windows Search. Interner Fehler <10, 0x80071a91,

Fehler beim Speichern der Änderungen am Crawl Scope-Manager: >.

[*]Fehler: Der Dienst "Windows Search" wurde mit folgendem Fehler beendet:
Die Transaktionsunterstützung im angegebenen Ressourcen-Manager wurde nicht gestartet oder aufgrund eines Fehlers

heruntergefahren.

[*]Fehler: Dienst "Windows Search" wurde unerwartet beendet. Dies ist bereits x Mal passiert.
(wobei das x bei jedem Startversuch raufzählt und sich beim Neustart wieder resettet)

Ich habe gegoogelt und folgendes gefunden und probiert:
[*]Windows Search deaktiviert
[*]In der Registry unter HKLM/Software/Microsoft/Windows Search einige Werte gelöscht
[*]Im gleichen Schlüssel den Wert SetupCompletedSuccessfully auf 0 gesetzt
[*]In C:\ProgramData\Microsoft\Search\Data alle Dateien gelöscht
[*]Neugestartet
[*]Windows Search wieder auf Automatisch (Verzögerter Start) gestellt
[*]Neugestartet

Hat zwar nicht geklappt, aber sämtliche dinge, die ich gelöscht habe, wurden wieder erzeugt. Ich dürfte also

keinen Schaden angerichtet haben ;) (außerdem hab ich die gelöschten files natürlich gesichert...)

Dann hatte ich kein Bock mehr und ne Systemwiederherstellung versucht. Die ist mit 0x80071a91 abgebrochen. Der

Fehler ist auch bei der Suche aufgetreten, siehe oben. Er heißt übrigens ERROR_RM_NOT_ACTIVE und bedeutet, dass

die Transaktionsunterstützung eines Ressourcen-Managers nicht läuft, wie es auch im Ereignisprotokoll steht.

Also hab ich in diese Richtung gegoogelt:
[*]Die manuelle Methode von hier
[*]fsutil resource setautoreset true C:\

hat beides keine Besserung gebracht.
Außerdem habe ich gelesen, dass man im Ordner system32\config\TxR alle Dateien löschen soll. Dieser Ordner

existiert aber bei mir garnicht.

Ein manuelles Starten der Transaktionsunterstützung mittels fsutil resource start C:\ bricht übrigens mit

"Zugriff verweigert" ab. Auch mit psexec -s ist da nichts zu machen.
fsutil resource info C: (ohne Backslash) ergibt zwar, dass C: einen Ressourcen-Manager hat, aber fsutil

resource setautoreset true C:
sagt, dass das angegebene Verzeichnis keinen Resourcen-Manager enthält.

Ein Test mit der Planung der Defragmentierung hat übrigens auch den Fehler 0x80071a91 ergeben.


Mein System:
Windows 7 64bit
Phenom II x4 955be (Takt: Stock, minimal undervolted)
GigaByte GA-MA770T-UD3P
4GB (2x2GB) GEiL DDR3
Samsung HD103SJ (1TB, 7200U/min) System- und Programmplatte
Samsung HD204UI (2TB, 5400U/min) Datentank
HDs laufen im AHCI mit dem amdsata-Treiber, weil der vielfach schneller ist als der msahci^^


Hat irgendwer eine Idee, was ich noch versuchen könnte? Die Windows-Dateisuche selbst ist mir nicht so wichtig,

aber die Funktion, irgendwas einfach ins Startmenu eingeben zu können, brauche ich ständig.

Ele

2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von Experte (3.2k Punkte)
Natoll.
Eine der goldenen Weisheiten: Man kann schon tagelang am Suchen sein, sobald man ne Frage im Forum stellt, findet man die Antwort selber.
Dieses Systemtool, Update, Hotfix oder wasauchimmer hab ich gefunden, direkt nachdem ich meine Frage abgesendet habe.
Falls jemand das gleiche Problem haben sollte^^

Windows-Search meldet keinen 0x80071a91 mehr und meine schnellzugriffs-suchleiste im Startmenu geht wieder.

Falls das jmd liest, kann als gelöst markiert werden ;)

Ele
0 Punkte
Beantwortet von
Dieser Beitrag ist zwar schon sehr alt,
aber ich habe exakt dieses Problem bei einem Windows 10 Upgrade.

Leider führt der von Ele anegebene Link ins Leere...

Hat jemand eine Lösung für das Problem ?

kb
...