2.1k Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von b25812 Mitglied (509 Punkte)
Hallo Leute,
ich habe da mal eine Tabelle vorbereitet in der was gezählt werden soll.
http://www.file-upload.net/delete-4087444/vd5ie7.html
Spalte a,b,c sind daten die immer wieder neu eingespielt werden. Jetzt soll folgendes gemacht werden.
In E stehen die Lagerorte drin die es so gibt.
In F soll geprüft werden wieviele Artikel den Lagerort haben.
In Spalte G soll eine zahl eingegen werden die den Max bestand bestimmt und in Spalte H soll dann folgende Zustände angezeigt werden.
könnt ihr mir da ein tip geben?

gruß
andi

11 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von b25812 Mitglied (509 Punkte)
Sorry falscher Link, das ist der richtige.
http://www.file-upload.net/download-4087508/Lagerort_Verwaltung.xls.html

gruß andi
0 Punkte
Beantwortet von b25812 Mitglied (509 Punkte)
0 Punkte
Beantwortet von rainberg Profi (14.9k Punkte)
Hallo Andi,

wenn ich richtig verstehe, suchst Du eine Formel. die in Spalte H die entsprechenden Statusmeldungen erzeugt.

Diese lautet für H2

=WENN(F2=0;"nicht belegt";WENN(F2<G2;"noch Platz";WENN(F2=G2;"belegt";WENN(F2>G2;"zu voll";""))))

Übrigens schuldest Du mir noch eine Rückantwort zu diesem Beitrag

Egal, ob eine Antwort richtig oder falsch ist, es ist einfach eine Frage des Anstands, darauf zu reagieren.

Gruß
Rainer
0 Punkte
Beantwortet von b25812 Mitglied (509 Punkte)
Hallo Rainer,
Habe ich gemacht Danke nochmal.
Jetzt nochmal zu der tabelle.
Ist es möglich in der spalte F das ergebnis "wie oft kommt der lagerort in der spalte C vor" dar zu stellen?

gruß andi
0 Punkte
Beantwortet von rainberg Profi (14.9k Punkte)
Hallo Andi,

Ist es möglich in der spalte F das ergebnis "wie oft kommt der lagerort in der spalte C vor" dar zu stellen?

... die Frage begreif ich nicht, da ja in Spalte F bereits Zahlen stehen.

Bei einer Beispieldate ist es immer gut, wenn der Fragesteller die zu erwartenden Ergebnisse bereits von Hand einträgt und farbig markiert, dann braucht der Helfer nicht unnötig im Dunkeln zu tappen und sich nur um die richtige Formel zu kümmern.

Also bitte genaue Auskunft geben oder Beispieldatei entsprechend meines Vorschlags , noch mal posten.

Gruß
Rainer
0 Punkte
Beantwortet von b25812 Mitglied (509 Punkte)
Ok verstanden, die ergebnisse in spalte F hatte ich mit hand eingetragen um meine absicht besser zu verdeutlichen.
Also in der spalte F soll das ergebnis stehen, wie oft kommt der Lagerort in spalte C vor.
gruß andi
0 Punkte
Beantwortet von rainberg Profi (14.9k Punkte)
Hallo Andi,

die ergebnisse in spalte F hatte ich mit hand eingetragen um meine absicht besser zu verdeutlichen.


...nur haben diese Eintragungen nicht 100%-ig gestimmt, deshalb wurde ich unsicher.

Die Formel in F2 lautet:

=ZÄHLENWENN(C:C;E2)

--- und kann nach Bedarf nach unten gezogen werden.
Diese einfache Funktion ist übrigens, wie viele andere auch , ausführlich in der Excelhilfe bschrieben.

Gruß
Rainer
0 Punkte
Beantwortet von theblackbird_ Mitglied (605 Punkte)
Moin,

Die Antwort/Formel von rainberg (Rainer ) auf #6 ist selbstredend korrekt.
Nur was macht die Formel in Spalte F fuer einen Sinn? Fuehrt sie dort nicht den Sinn der Formel aus Spalte H ad absurdum?

Waere in Spalte F nicht eine Formel wie =SUMMEWENN(C:C;E2;B:B) sinnvoller?

Cu
TheBlackBird ®
0 Punkte
Beantwortet von rainberg Profi (14.9k Punkte)
Hallo TheBlackBird,

Waere in Spalte F nicht eine Formel wie =SUMMEWENN(C:C;E2;B:B) sinnvoller?

... diese Frage habe ich mir auch gestellt, aber habe mich anhand der bereits eingetragenen Zahlen, nicht für die Summe, sondern für die Anzahl entschieden.

Was wirklich gesucht wird, weiß nur der Fragesteller, der bei einer Antwort auch die verwendete Excelversion mit angeben sollte.

Gruß
Rainer
0 Punkte
Beantwortet von b25812 Mitglied (509 Punkte)
guten morgen TheBlackBird,
für mich war erstmal wichtig wieviel Artikel sind in dem fach. die stückzahl könnte man in einer anderen spalte erfassen. wobei die artikel sind mal groß oder mal klein. d.h. es können auch mal 500stk in einem lagerfach liegen.
trotzdem danke für die formel. auch an rainer an dieser stelle erstmal danke.
gruß andi
...