686 Aufrufe
Gefragt in NW-Sonstiges von
Hallo,

ich habe 2 IP Kameras von ABUS "ECOLINE" mit einer 16 Cam Software in der ich 16 verschiedene Kameras innerhalb eines Netzwerkes installieren kann. Beide Kameras sind an einem Linksys Router per Netanzwerkkabel angeschlossen. Von der Werkseinstellung sind die IP Adressen 192.168.0.99 eingestellt, Die gleiche IP habe ich ebenfalls im Router unter "DMZ Host IP-Adresse" eingestellt. Die 192.168.0.99 funktioniert, die andere 192.168.0.98 nicht. Muss ich irgendwo im Router die zweite Cam eintragen damit sie erkannt wird und wenn wo mache ich das?
Vielen Dank!

Gruss Geniesser

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet von kjg17 Profi (34.4k Punkte)
Moin,

für Außenstehende ist es nicht so einfach nachzuvollziehen, wann du von den Einstellungen welches Gerätes sprichst und Links zu den entsprechenden Bedienungsanleitungen oder zumindest exakte Modell-Angaben wäre auf jeden Fall angebracht.

Wenn alle Kameras mit der gleichen festen IP ausgeliefert werden, zumindest verstehe ich deine Aussage so, aber mehrere innerhalb des Adressbereiches des DNZ-Subnetzes betrieben werden sollen, dann müssen entweder die festen IPs der Kameras so geändert werden, dass sich diese voneinander unterscheiden, oder es wäre auf einen automatischen Bezug der IPs umzustellen, sofern der 'DNZ-Host' in seinem Adressbereich den Geräten auch IPs zuweisen kann (DHCP).

Gruß
Kalle
...