1.8k Aufrufe
Gefragt in Grafikkarten von
Hallo

Kann ich mit meiner Nvidia GT 220 zwei Monitore betreiben?
Anschlüsse: HDMI, DVI und VGA.

LG Andi

8 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von strauss Experte (4k Punkte)
Hi

Kann ich mit meiner Nvidia GT 220 zwei Monitore betreiben?
Anschlüsse: HDMI, DVI und VGA.


Nein das geht nicht. Du kannst aber drei Monitore betreiben:
1 an VGA
1 an DVI
1 an HDMI

Mfg Micha
0 Punkte
Beantwortet von locke Experte (1.2k Punkte)
Hallo,
also ich bin der Meinung dass das geht.
Ich hab mit nView schon ältere Grafikkarten im Dualmodus betrieben.

Gruß
Locke
0 Punkte
Beantwortet von
hmm, steh ich grad aufm Schlauch?
Kann ich ... zwei Monitore betreiben?

Nein das geht nicht. Du kannst aber drei Monitore betreiben

also wenn drei gehen, sollten doch auch zwei gehen? :S
Oder hab ich was falsch verstanden?
0 Punkte
Beantwortet von
hmm, steh ich grad aufm Schlauch?


Ja ich auch... also könnte ich drei Monitore gleichzeitig betreiben?
0 Punkte
Beantwortet von saarbauer Profi (15.6k Punkte)
Hallo,

da die Karte Auflösungen von 2048 * 1536 zulässt und multidisplayfähig ist, müsste auch eine einstellung von 2048 +768 möglich sein und damit könnest du duie beiden Bildschirme wie einen ganz breiten nutzen.

Gruß

Helmut
0 Punkte
Beantwortet von
@ Strauss
... Du kannst aber drei Monitore betreiben:

3 Anschlusse heißt nicht, daß man 3 Monitore gleichzeitig betreiben kann.

Zwei 400-MHz-RAMDACs

Die Hochleistungs-RAMDACs unterstützen zwei QXGA-Bildschirme bei ergonomischen Bildwiederholraten bis zu einer Auflösung von 2048x1536 bei 85 Hz.

Quelle (Auf Tab Merkmale klicken): www.nvidia.de/object/product_geforce_gt_220_de.html[quote]
0 Punkte
Beantwortet von saarbauer Profi (15.6k Punkte)
Hallo,

die 3 monitore geht mit gleicehm Bild, was aus meiner Sicht aber keinen Sinn macht.

Gruß

Helmut
0 Punkte
Beantwortet von
aus meiner Sicht aber keinen Sinn


Naja, du kannst halt nur in einem Raum sitzen; 3 Monitore könnten aber durchaus in drei Räumen ihren Dienst tun.
...