1k Aufrufe
Gefragt in Datenbanken von
Hallo,

ich möchte in einem Excel Dokument via VBA eine "Dynamische" Datenbankabfrage (READ only) einbauen, welche durch Werte in Zellen verändert wird.

In etwa "Select <A1> from <Datenbank> where <A2>".

Der Aufbau der SQL Query ist nicht das Problem, sondern ehr die Verbindung zur Datenbank direkt. Ich kann einen Zugriff mit:

Daten -> Aus anderen Datenquellen -> Von SQL Server

einrichten, jedoch wird dabei *.ODC Dateien angelegt und ich muss meine Abfrage Quasi in diese Datei Händisch eintragen.

Da das Excel Dokument aber später auf verschiedenen PCs läuft möcht ich dort nicht x Dateien hinterlassen. Doch wie sieht der Verbindungsaufbau in VBA aus?

- SQL Querry bauen (Machbar)
- Verbindung aufbauen
- Anmeldung via Windows Account
- Querry Absenden
- Antwort in einen Bereich (zB. ab B4) eintragen
- Verbindung beenden





Gruß
Der Heiner


PS: SQL Server 2008 im Netzwerk mit Anmeldung über die Windows Benutzer

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet von
Habe etwas gefunden.


-closed-


SourceType:=0, Source:= "ODBC;DRIVER=SQL Server;SERVER=server;UID=user;Trusted_Connection=Yes;APP=Microsoft Office 2010;WSID=target", Destination:=Range("$A$1")).QueryTable
.CommandText = Array( "SELECT * "FROM Tabelle")
...