1.5k Aufrufe
Gefragt in Mainboard CPU RAM von Mitglied (155 Punkte)
Moin Moin,

ich hab ne kleine Frage undzwar:

Welcher Temp kann ich Trauen ?

Ich habe derzeit den FX-8320 von AMD auf einem ASUS M5A99X EVO r2.0 verbaut inkl. Wasserkühlung mit insgesammt 320 mm Radiatorfläche. Die WaKü ist alleine für die CPU da.

AIDA64 zeigt mir z.Zt. eine CPU Temperatur von 34 °C und eine Kerntemp auf allen 8 Kernen von 17 °C an. (0% Auslastung auf allen Kernen) (Raumtemp 22 °C)

Unter Last (Prime 95 @ In-place large FFts ) gehen die Temperaturen bei der CPU auf an die 70 °C und bei den Kernen auf etwa 45 - 50 °C hoch.

Beim rumgoogeln hab ich bisher immer nur von dem effekt gelesen, dass die CPU Temp niedriger ist als die der Kerne.

Welcher Sensor wert stimmt ?

Vielen Dank fürs durchlesen !

Gruß,

AMD

4 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
Addiere 10°C zu AIDA hinzu , dann bist Du auf
der sicheren Seite .
Das entspricht (in etwa) dem max. Fehlerbereich des
Temperatursensors.
0 Punkte
Beantwortet von
hast du nur aida64? vergleich mal mit ein paar anderen tools!
0 Punkte
Beantwortet von Mitglied (155 Punkte)
Das wären dann 80 °C bei volllast. Sorry, das halte ich für unmöglich, da ich ja mit meiner Luftkühlung darunter lag.

50°C derzeit im idle finde ich auch etwas übertrieben, da das Wasser in den Schläuchen und der Radiator definitiv weit weit entfernt von 50°C sind.

Speedfan spuckt mir garkeine Sensorwerte aus und die ASUS AI Suite haut mir nur ne gesamt Temp raus, die der Temperatur von AIDA gleich kommt.
0 Punkte
Beantwortet von
Hallo zusammen ,

da ich z.B. selbst mit meinem DualCore bei 1.6GHZ den CPU Lüfter hochturig hatte und dieser beim warmstart nochmals hochjaulte , zudem wurde dabei nur das DVDRom angeblinckt statt auch den Brenner "anzupingen" was nur beim Kaltstart komplett durch läuft.

Somit habe ich den Bios schutz entriegelt im BIOs , die Kiste ausgemacht und die L.zelle rausgemacht .

Mit diesm Bios reset lief danach wieder alles wie es sollte , selbst nach dem ich auf 2 GHz hoch getacktet habe , ist mit dem Lüfter wieder alles wie es sein sollte, und kein hochpusten des CPU Lüfters beim Warmstart , selbst hochgetacktet nicht.

Ich glaubte schon das es an der Zeit wäre mal wieder "nachzuschmieren" was die Creme dela Creme für die CPU betrifft.

Aber wie man sieht - schon mal ausprobiert ?
...