3.9k Aufrufe
Gefragt in PC-Sonstiges von Einsteiger_in (39 Punkte)
HeyHey...

Hab neulich meinen Laptop (giftgrüner Sony Vaio VPCCA 1S1E) formatiert und mein Win7 Professional neu draufgespielt. Treiber des Laptops hab ich mir direkt auf der Sony-Seite gezogen, da gabs das erste kleine Problem:

Dort werden folgende Treiber angeboten:

VPCCA1S1E/B
VPCCA1S1E/D
VPCCA1S1E/G
VPCCA1S1E/P
VPCCA1S1E/W

(SonyHP: http://www.sony.de/support/de/hub/NOTEBOOK )

Welcher is nun der Richtige? Hab dann den "/D" geladen... War das richtig?

PROBLEM Nr 2:

Der Laptop funzt tadellos, bis auf eine Kleinigkeit. Seit der Neu-Installation wird der Akku nicht mehr erkannt. Kann den Laptop nur starten wenn KEIN Akku drin ist. Sobald ich den Akku reinsetze und ihn einschalten will blingt das Akku-Lämpchen mehrmals schnell hintereinander.

Das er defekt ist glaub ich nicht, da mein Kollege den gleichen gekauft hat, un wenn ich seinen reinsetze hab ich das gleiche Problem...

Hab folgendes im Netz gefunden:

http://www.notebook-doktor.de/2012/12/warum-sony-notebooks-ihre-akkus-manchmal-nicht-mehr-lieben

Ich sollte das Dienstprogramm Isbmgr.exe kurz deaktivieren, funzt aber nicht, da es den Dienst bei mir gar nicht gibt... Ich hoffe bzw hab das Gefühl das es nur eine Kleinigkeit ist, und deswegen hoffe ich ihr könnt mir helfen das ich endlich wieder den Laptop kabellos nutzen kann

Gruss und Danke schonmal!

Schönen Abend!

4 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
Hallo Zeusinator! :)

Ich vermute ein BIOS-Problem, d.h. der Akku wird vom BIOS nicht erkannt und somit auch nicht aktiviert! Des weiteren kann die integr. Ladeelektronik sowohl im Akku als auch im Notebook defekt sein!
(=>Serienfehler?!?)

Suche also zunächst nach einem BIOS-Update, und installiere es EXAKT NACH ANLEITUNG! Ferner könnte ein diesbezüglicher System-(Kontroll)dienst, welcher von Sony stammt, ein Update / zumindest eine Neuinstallation mit allen Administratorrechten verlangen! Sollte das evtl. BIOS-Update nebst System(treiber)-Neuinstallation nichts bringen wird wahrscheinlich dein Akku oder sogar dein Mainboard defekt sein! (=>Akku kostet als Nachbau ca. 50-70 Euronen bei E-Bay & Co.; -Sony-Original-Ware viel zu Teuer!)

Melde Dich ´mal wieder wenn weitere Probs gibt! ....Tschau! :-)
0 Punkte
Beantwortet von Einsteiger_in (39 Punkte)
Hihi

danke für deine Hilfe... ich werde es morgen mal testen und anschließend auf jeden fal rückmeldung geben...

Ich habe vergessen zu erwähnen das sich JEDES mal die uhr auf eine bestimmte zeit zurückstellt (ebenso das Jahr usw (2009)... also halt quasi wenn ich im ausgeschalteten zustand den Stecker vom strom zieh und ihn am nächsten tag wieder einschalte
0 Punkte
Beantwortet von
Hallo Zeusinator!

Hättest Du ´mal gleich dein Systemuhr-Ausfall-Sympton genannt, so kann ich den treffendsten Fehler definitiv auf eine leere CMOS-Stützbatterie (Li-Ion-Knopfzelle; Häufig vom Typ: 2032) eingrenzen, welche für die korrekte Beibehaltung der vormals eingestellten BIOS-Parameter, nebst Systemuhr, zuständig ist! Diese Stützbatterie ist leider häufig schlecht austauschbar, sofern sie sich nicht unter der Wartungsklappe (=>Unterseite-Notebook) / Tastatur befindet! Dann sollte besser ein PC-Fachmann diese austauschen, da es eine relativ umfangreiche (De)Montage des Notebook erfordert! (Vorher unbedingt Kostenvoranschlag einholen!:) Außerdem erhältst Du ja automatisch eine Garantie auf die Händler-Facharbeit und kannst danach dein Noti wie gewohnt sofort nutzen! :-)

Die ca. 2 Euro große Knopzelle ist kostet zum Glück nicht die Welt (ca. 2-3 Euro), doch die erforderliche Austauscharbeit dafür häufig umso mehr! :-( Wünsche viele Erfolg bei deiner Notebook-Restauration! ....Tschau!.....:-)
0 Punkte
Beantwortet von Einsteiger_in (39 Punkte)
@Heroldu

Bios-Update hat leider nichts gebracht :(

Joa, sorry, das mit der Uhr hab ich im Anfanfspost nicht erwähnt weil ichs vergessen hatte... bei so viel text :)

OK, wunderbar... Das is ja schonmal was. Ich dachte zuerst das mit der Uhr hängt iwie mit dem Akku zusammen oder so, weil ich den Laptop ja nur starte wenn KEIN akku drin hängt...

Ich werd mich auf jedn fall drum kümmern, und dir bescheid gebn!

vielen vielen dank!

bis danndann
...