1.9k Aufrufe
Gefragt in WindowsXP von
Hallo,

Ich habe nachdem sich mein alter PC nach einem Stromausfall verabschiedet hat die Festplatte in einen anderen eingebaut. Funktioniret soweit alles, nur dass ich Windows aktivieren muss. Bei Vista oder Win7 weiss ich wie es geht, nur leider nicht bei XP.
Wie muss ich vorgehen?

Mfg

5 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von strauss Experte (4k Punkte)
Hi

Folge doch einfach dem Aktivierungsassistenten (der sollte sich ja melden, wenn du aktivieren musst)

Mfg Micha
0 Punkte
Beantwortet von
habs schon länger kein xp mehr aber geht das aktivieren nicht "von selbst", soll heissen du klickst dich da mit "weiter" durch und gut ist?
0 Punkte
Beantwortet von
Hi,
sollte mich wundern, wenn nach dem Festplattenwechsel alles funktionieren soll. Dann müsste schon das gleiche Mainboard im Rechner verbaut sein oder du hast die Platte als Slave (2. Platte) eingebaut, dann brauchst du sie aber nicht zu aktivieren.

Zum Aktivieren. Es geht normalerweise automatisch über das Internet. Dazu brauchst du natürlich eine Verbindung. Oder, wenn das nicht möglich ist, dann kannst du den Service auch anrufen.
0 Punkte
Beantwortet von
Das komische ist ich habe zwei identische PCs in einem Funktioniert die Festplatte ohne aktivierung, im anderen nicht.

Warum ich nicht in den Aktivierungsassistenten kam lag glaub daran, dass ich mich in der Domäne anmelden wollte (PCs sind in einem kleinen Domänen Netzwerk) anstatt mit dem lokalen Administratoren Account. Werds sobald ich dazu komm nochmal probieren.
0 Punkte
Beantwortet von ericmarch Experte (4.6k Punkte)
Auch identische Rechner sind für den internen Hardware-Zähler deutlich unterschiedlich.
Wann und wie der zählt weiß MS, bei mir hat mal ein wiederholtes Einbauen und entferne der selben Netzwerkkarte ein Aktivieren (und nur WIN, nicht die Lizenz wieder aktiviert) erzwungen.
In dem Falle wie angeraten: einfach machen lassen, OK geben, fertig. Gemäß Asterix: MS-geben-was-MS-gehören.

Eric March
...