2.2k Aufrufe
Gefragt in HW-Sonstiges von
Guten Abend!
Verbunden werden soll mit einem Kabel ein Blutzucker-Messgerät mit
einem Laptop.
An dem Messgerät, wo der Stecker hinein soll, sind 5 kleine Löcher
oben und darunter 4 kleine Löcher. An dem Laptop sind 3 mal 5 kleine
Löcher. Benötigt wird also ein Kabel, dass an einem Ende einen
Stecker hat, der oben 5 kleine Pinne und unten 4 kleine Pinne -
passend in die Löcher am Messgerät - hat.
Auf der anderen Seite des Kabels soll ein Stecker sein, der 3 mal 5
kleine Pinne (weiß nicht die richtige Bezeichnung) hat, die in die Löcher
am Laptop passen.
Verzeihung für die unprofessionelle Formulierung.
Danke im Vorhinein.

6 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (29.2k Punkte)
Hallo,

ein solches Kabel wird es nicht geben. Die Stecker, die du beschreibst haben Funktionen, die nichts miteinander zu tun haben:
Der mit den 5 plus 4 Löchern ist ein Sub-D Stecker, der meistens für die mittlerweile veraltete serielle Schnittstelle (auch RS.232) verwendet wurde.
Der Stecker mit den drei 5-er Reihen von Löchern ist ein VGA-Stecker, an den ein Bildschirm angeschlossen werden kann.
Die beiden passen nicht zusammen.

Gib doch mal die Bezeichnung des Messgerätes hier bekannt, dann kann man schauen ob es dafür eine Möglichkeit zur Verbindung mit dem Rechner gibt.

Gruß
computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von macgyver031 Experte (2k Punkte)
ein solches Kabel wird es nicht geben


Richtig, aber man könnte einen Adapter basteln welches RS232 Signal in I2C Signal umwandelt ..... (sorry, der MacGyver in mir).

@seniorenheim27b
Habt Ihr einen Programm um die Daten auszulesen?
Falls ja, benötigt man nur einen RS232-USB Adapter.

Gruss.
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (29.2k Punkte)
... aber man könnte einen Adapter basteln welches RS232 Signal in I2C Signal umwandelt


Kann man machen, aber was macht eine Ausgabeschnittstelle für das Bildsignal des Monitors mit dem IIC-Bus ?
Die entscheidende Frage ist tatsächlich, ob es eine Auswertesoftware gibt und über welche Schnittstelle diese die Anbindung an das Messgerät erwartet. Deshalb hatte ich nach dem Namen des Messgerätes gefragt.
Da das Messgerät RS.232 seriell nutzt, ist davon auszugehen dass die Software die gleiche Schnittstelle anspricht. Die ist nun bei aktuellen Laptops nicht mehr vorhanden. Als Ausweg sehe ich einen USB-RS.232 Adapter. Der liefert nach aussen die passende Schnittstelle und stellt dem System nach innen einen treiber für eine virtuelle serielle Schnittstelle.
Eines von vielen möglichen Beispielen fndet sich hier:
www.amazon.de/IC-Intracom-USB-Konverter-USB-Seriell/dp/B0007OWNYA/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1381823682&sr=8-2&keywords=usb+seriell

Gruß
computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von saarbauer Profi (15.6k Punkte)
Hallo,

schon mal beim Hersteller des Messgerätes nachgefragt?

Zu meinem Messgerät (Accu check) gibt es vom Hersteller eine entsprechende Schnittstelle (Infrarot) mit Software für mein Messgerät.

Gruß

Helmut
0 Punkte
Beantwortet von
Herzlichen Dank für die schnellen und kompetenten Auskünfte!
Wenn ich übermorgen dort zu Besuch bin, werde ich mir das Gerät und
die Anschlüsse noch mal genauer anschauen und dann hier berichten.
0 Punkte
Beantwortet von macgyver031 Experte (2k Punkte)
@computerschrat
Ausgabeschnittstelle für das Bildsignal des Monitors mit dem IIC-Bus ?


Der VGA-Anschluss hat nebst die drei Farb Komponenten, H und V Sync auch noch I2C für die EDID-Daten.

Gruss.
...