663 Aufrufe
Gefragt in Textverarbeitung von hauweko Mitglied (405 Punkte)
Hallo,
wenn ich in Word 2003 oben auf Foirmat gehe, stelle die Schriftart auf Arial ein, klicke unten dann auf Standard, fragt Word mich, ob sich das auf alle künftigen Dokumente soll, dann klicke ich ja.
Bis dahin ist das alles normal. Wenn ich dann aber Word neu starte, oder ein neues Dokument öffne, ist wieder Times New Roman als Shcrift eingestellt. Hat jemand ne Ahnung, woran das liegen könnte?



Vielen Dank im Voraus...


Gruss

Hans

3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
ob sich das auf alle künftigen Dokumente soll


ein uralter bug. du musst zusätzlich das dokument 1x speichern, das du gerade offen hast, damit die einstellung erhalten bleibt. desweiteren kann es auch an einer defekten normal.dot liegen, wenn word sich seltsam benimmt. diese kannst du löschen oder reparieren
0 Punkte
Beantwortet von
0 Punkte
Beantwortet von hauweko Mitglied (405 Punkte)
Aha, das werd ich gleich mal machen.


Vielen Dank für die schnelle Hilfe!


Gruss


Hans
...