1.7k Aufrufe
Gefragt in Windows 7 von
Hallo!

Ich setze meinen Rechner neu auf. Wie muss ich ihn partitionieren, um später vielleicht nachträglich Windows 7 installieren zu können, ohne die alten Partitionen ändern zu müssen?

Es kommen zwei Win XPs drauf. Entweder beide primär oder eines logisch, dazu zwei Linuxe auf logischen Laufwerken. Eine Partition würd ich frei lassen für Win 7 oder noch eine für die komische "versteckte" Startpartition oder wie die heißt?

Bootloader wird Grub2.

Danke!

2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
Stelle das BIOS auf CDROM. Dann geht alles automatisch. Die DVD kannst Du von Microsoft herunterladen. LEGAL!

Gruss,
Eddie
0 Punkte
Beantwortet von halfstone Profi (17.7k Punkte)
Hallo SebastianG,

soweit ich weiß braucht Windows 7 diese kleine "Startpartition" nicht um booten zu können, wenn da schon Windows XP drauf ist und keine kleine Partition für Windows 7 Startcode übrig ist dann schreibt auch Windows 7 seinen Bootcode auf der erste aktive Partition, in deinem Fall dann Windows XP.

Grub wird leider von Windowsinstallationen immer weggebügelt, muss man nach einer Windowsinstallation dann wieder neu installieren und die neue Windows Installation dann da wieder eintragen.

Ansonsten steht da deinem Vorhaben nichts im Weg.

Gruß Fabian
...