1.3k Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von Mitglied (481 Punkte)
Hallo allerseits,

die Funktion
= DATEDIF(D2;F2;"d")

funktioniert bei mir nicht - es kommt immer #WERT! als Ergebnis heraus!

Die Zelle D2 wird wohl nicht als Datum gelesen - habe
=DATWERT(D2) erfolglos probiert.

Vorher hatte ich Leerzeilen entfernt
=RECHTS(B2;LÄNGE(B2)-1)

Hat jemand 'nen Tipp??

4 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von rainberg Profi (14.9k Punkte)
Hallo,

die Funktion
= DATEDIF(D2;F2;"d")

funktioniert bei mir nicht - es kommt immer #WERT! als Ergebnis heraus!


....wenn in D2 und F2 vollständige Daten (im Datumsformat) stehen funktioniert es

Gruß
Rainer
0 Punkte
Beantwortet von Mitglied (481 Punkte)
... das ist ja genau dass Problem, wenn, in den Zellen Daten im Datumformat stehen, sollte es funktionieren.

Die Zellen sind sämtlich entsprechend formatiert (als Datum)
0 Punkte
Beantwortet von rainberg Profi (14.9k Punkte)
Hallo,

kannst Du eine Beispielmappe ins Netz stellen und nach hier verlinken, welche Deine Aussage belegt?

Alles Andere ist Rätselraten.

Gruß
Rainer
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (29.6k Punkte)
Hallo,

die Funktion scheint nicht mit negativen Ergebnissen umgehen zu können. Ich habe es mal versucht. Wenn das Ergebnis positiv ist, steht die Anzahl der Differenztage da, ist das Ergebnis negativ steht da #WERT.

Ich kann allerdings ganz einfach die Differenz zwischen beiden Datumszellen bilden also =(D2-F2) und bekomme das korrekte Ergebnis in Tagen angezeigt.

Gruß
computerschrat
...