2.1k Aufrufe
Gefragt in Windows 7 von Mitglied (195 Punkte)
Seitdem heute mehrere Updates von Windows und Office erfolgten, speichern sich Dokumente im Heimnetz sehr langsam:

W 7
Office 2007

Da war so etwas schon mal vor Jahren, da war das Update "File Validation" schuld. Aber jetzt bin ich ratlos.

Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?

Recht vielen Dank im Voraus für hilfreiche Tips.

3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von Mitglied (195 Punkte)
Habe es gefunden. Nach tagelangem suchen. Es war AntiVir Security die das blockierte. Es half nicht das Programm zu deaktivieren. Erst die vollständige Deinstallation auf beiden Rechnern im Heimnetz brachte die Lösung.

Jetzt frage ich mich, ob ich überhaupt AntiVir neu installieren soll. Ich habe ja den Windows Firewall. Aber das wäre eine neue Frage.
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (29.6k Punkte)
Hallo Rosental,

eine Firewall kann nicht vor Viren schützen. Die Firewall kann verhindern, dass unangeforderte Zugrife von aussen auf deinen Rechner erfolgen und sie kann verhindern, dass Programme auf dem PC ohne vorherige Zustimmung Verbindungen nach aussen aufnehmen.
Wenn du aber über einen Webbrowser ins Internet gehst, hast du dem Webbrowser den Zugang nach aussen vorher in der Firewall freigegeben. Der Browser kann jetzt Daten laden. Diese Daten kommen ohne Virenscanner ungeprüft im Rechner an und können dort im Falle von mitgelieferten Schädlingen ihr Unheil anrichten. Dagegen hilft die Firewall nicht, auch nicht ein bisschen.

Also solltest du auf keinen Fall auf einen Virenscanner verzichten.

Gruß
computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von Mitglied (195 Punkte)
Vielen Dank computerschrat.

Ich habe jetzt AntiVir neu installiert. Und alles läuft wieder ok.
...