14.7k Aufrufe
Gefragt in Plauderecke von shelly Einsteiger_in (5 Punkte)
Guten Tag,
hoffe bei Euch ist alles in Ordnung und Ihr könnt jetzt schon das
Wochenende genießen. Denke hier in diesem allgemeinen Bereich bin
ich ganz gut aufgehoben. Ich wollte mich mal bei Euch über
Europcar informieren. Ich suche einen Bulli und habe gesehen,
dass man sich dort welche ausleihen kann. Könnt Ihr mir was dazu
sagen? Habt Ihr bessere Ideen? Wäre klasse und hilfreich. Lg

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet von
Hallo,

Europcar ist einer der vielen Autovermieter. Es gibt z.b. auch noch Harmes oder Sixt.

Beim Mieten eines Transportes solltest du drei Zeitkorridore betrachten:

Wochentags, Samstags, Sonntags.

Diese 3 haben zum Teil sehr unterschiedliche Preise. z.B werden am Sonntag wenige Transporter für gewerbliche Zwecke gemietet, dadurch kann dies günstiger sein.

Weiterhin solltest du auch Tante Google nach einem regionalen Anbieter befragen. Es kann sein, dass diese noch ein Stück günstiger snid, als die Überregionalen.

Weiterhin solltest du auf das Alter schauen, ob du den Transporter schon fahren darfst, sofern du den Führerschein erst "letztes" gemacht hast.

Ggf. auch die incl. Kilometer beachten, sonst kann es bei langen Strecken schnell viel teurer werden.

Volkasko würde ich auch mit dazu buchen. Wenn du den Transporter kaputt machst, dann bist du nur mit deiner Selbstbeteiligung mit dabei und musst den nicht "neu" kaufen.

Gruss
Ebayuser
...