10.4k Aufrufe
Gefragt in Windows 7 von
Moin,

habe seit eben das oben beschriebene Phänomen: Nachdem
Win7 hochgefahren ist, öffnet sich ungefragt der SysWOW64
Ordner.

Keine weitere Meldung, ich weiss also nicht was da los ist.

Weiss jemand warum der das macht? Hat das einen gefährlichen
Grund?

Wäre für Huilfe sehr dankbar!
Lieberknecht

3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (29.2k Punkte)
Hallo Lieberknecht,

das kann passieren, wenn sich das System nach einer möglicherweise fehlgeschlagenen Installation oder auch nach einem anderen Fehler verrannt hat. Für den Fall, dass du deinen Rechner nur in den Ruhezustand oder Standby zum Schlafen schickst, hilft vielleicht ein Neustart. Andernfalls kann auch ein "sauberer Neustart", helfen. Dabei wird das System nur mit den grundlegenden Diensten gestartet. Dem System passiert dabei nichts, es gehen weder Daten noch installierte Programme verlogen. Versuch es mal nach der Anleitung von Microsoft hier:

support.microsoft.com/kb/929135/de

unter "Ausführen eines sauberen Neustarts" wählst du Windows 7 aus und folgst den Anweisungen dort.

Gruß
computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von
Danke für den Tipp, hat leider nix gebracht.
Im nachhinein glaube ich aber den Grund der Sache zu wissen.
Habe GData angewiesen Steganos OnlineShield mit 1 min. Verzögrung zu starten. Hab das Prog gestern deinstalliert und
diese Verzögerung nicht rausgenommen, darum versucht GData
das Prog zu starten und darum kommt wohl der Ordner.
0 Punkte
Beantwortet von roland Mitglied (177 Punkte)
Hi,

evtl. ist in der Registry (run) ein leerer Eintrag.

Starte mal REGEDIT und gehe auf

HK Current user \Software \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Run

und schau ob es dort (rechts) einen Eintrag gibt der Leer ist.
D.h. Bei Name steht was aber bei Daten nichts.

Dann das gleiche bei:
HK Local Machine \ .........

cu
...